logo

Schrittmacher des Herzens: Überblick, wie ist die Installation und welche Anforderungen sollten von Patienten befolgt werden

Die Medizin steht nicht still, ständig gibt es neue Medikamente, Geräte, mit denen Sie das Leben des Menschen verlängern können. Herzerkrankungen sind seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr heilbar. Aber jetzt haben Kardiologen die Möglichkeit, nicht nur in das Herz zu „schauen“, um zu sehen, wie es im Inneren funktioniert, sondern um es zum Funktionieren zu bringen. Ein Herzschrittmacher, das Feedback von Ärzten, war schon immer eine echte Erlösung. Die Patienten sind immer nur positiv.

Das Gerät gibt den Menschen eine „zweite Chance“, wieder ein erfülltes Leben zu führen. Die Operation wird nicht als schwierig angesehen, sondern dauert einige Minuten. Aber vergessen Sie nicht, dass Sie das erste Mal nach der Operation auf Ihren Zustand hören müssen und nicht überanstrengen müssen. Um künftige Probleme zu vermeiden, müssen die Empfehlungen der Ärzte befolgt werden.

Grundlegende Informationen

Ein künstlicher Herzschrittmacher ist ein spezielles elektronisches Gerät. Es verfügt über einen integrierten Chip, mit dem Sie Änderungen in der Arbeit des Herzmuskels erkennen können. Dank des Geräts wird bei Bedarf eine Korrektur der Myokardkontraktionen durchgeführt.

Das Gerät besteht aus Grundelementen:

Herzschrittmacher: Wie es funktioniert

  1. Titangehäuse.
  2. Anschlussblock.
  3. Elektroden.
  4. Der Programmierer.

Das Gehäuse enthält zwei wichtige Komponenten:

Aufgabe der Batterien ist es, die Energie zu erzeugen, die zur Erzeugung elektrischer Impulse benötigt wird.

Chips ermöglichen nicht nur das Empfangen, sondern auch das Verfolgen der Elektrodynamik.

Über den Anschlussblock werden die Elektroden mit dem Gehäuse verbunden. Die Elektroden befinden sich im Herzmuskel, sodass Sie Informationen über die Arbeit des Herzens ablesen können. Das Tragen elektrischer Ladungen trägt dazu bei, den Herzmuskel richtig zu reduzieren.

Der Programmierer oder Computer befindet sich in der medizinischen Einrichtung, in der das Gerät installiert wurde. Seine Aufgabe ist es, die Einstellungen des Schrittmachers bei Bedarf festzulegen oder zu ändern.

Geräteinstallation

So installieren Sie das Gerät

Viele interessieren sich dafür, wie der Installationsprozess des Gerätes abläuft. Die Bedienung gilt als einfach. Der Patient wird im Voraus vorbereitet, die notwendigen Untersuchungen werden durchgeführt. Der Prozess ist nicht lange.

  • in das Unterhautfettgewebe ein spezielles Gerät einzuführen
  • Platzieren Sie die Elektroden an verschiedenen Stellen des Herzmuskels

Die Operation erfolgt unter örtlicher Betäubung. Folgendes wird getan:

  1. Der Patient macht einen Schnitt in das Schlüsselbein.
  2. Elektroden werden durch eine dünne Vene eingeführt.
  3. Das Gerät verbindet sich mit dem Herzen.

Es ist wichtig! Trotz der Tatsache, dass der Vorgang einfach ist, werden alle Arbeiten an der Installation eines Schrittmachers mit speziellen Röntgengeräten durchgeführt.

Nach der Installation des Geräts ändert sich das Leben der Menschen, neue Regeln, Anforderungen und Einschränkungen treten auf. Aber man kann sich an alles gewöhnen. Wir müssen uns daran erinnern, dass das Herz das gleiche bleibt und geschützt werden muss.

Die ersten Tage nach der Installation des Geräts

In den frühen Tagen müssen Sie Folgendes einhalten:

  • Überwachen Sie die postoperative Wunde so, dass sie sauber und trocken ist
  • Wenn der Zustand der Person gut ist, gibt es keine Komplikationen, dann können Sie am fünften Tag sicher duschen
  • In der ersten Woche kann man keine Gewichte heben
  • geben Sie harte körperliche Arbeit im Haus auf, zum Beispiel Schneeräumung

Die meisten Menschen kehren eine Woche nach der Operation zur Arbeit zurück.

Wir müssen uns erinnern! Egal, wie gut Sie sich nach der Installation eines Herzschrittmachers fühlen, Sie müssen auf Ihren Körper hören. Wenn Sie sich müde fühlen, müssen Sie den Fall verschieben und sich etwas ausruhen.

Lebensdauer einen Monat nach der Installation des Geräts

Welche Prüfung ist zulässig?

Einen Monat später darf die Person, die sich der Operation unterzogen hat, Sport treiben. Von schwerer körperlicher Anstrengung kann jedoch keine Rede sein. Erlaubt zu schwimmen, Tennis zu spielen, Golf zu spielen. Besonders nützlich - zu Fuß.

Es ist notwendig, den Arzt regelmäßig aufzusuchen. Die erste Aufnahme nach der Operation - drei Monate nach der Entlassung. Der zweite Termin sollte in sechs Monaten sein, und dann sollte ein Arztbesuch mindestens alle sechs Monate erfolgen.

Wenn Sie Bedenken haben oder sich unwohl fühlen, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Wie Sie nach der Installation eines Herzschrittmachers weiterleben können. Empfehlungen

Trotz der Tatsache, dass das Gerät mit einem speziellen eingebauten Schutz gegen die Auswirkungen und Interferenzen anderer elektrischer Geräte ausgestattet ist, ist es weiterhin erforderlich, starke elektrische Felder zu vermeiden. Haben Sie keine Angst vor Haushaltsgeräten wie Mikrowelle, Kassettenrekorder, Staubsauger, Kühlschrank, Computer und dergleichen.

Es ist zu beachten, dass Geräte nicht weiter als einen Dezimeter von dem Bereich entfernt sein dürfen, in dem das Herz-Kreislauf-Gerät installiert ist, um Interferenzen zu vermeiden.

So retten Sie das Herz und das installierte Gerät

Es gibt eine Reihe von Regeln, die im Alltag beachtet werden müssen:

  1. Berühren Sie nicht den Bereich, in dem das Cardio-Gerät für den Fernseher installiert ist.
  2. Lehnen Sie sich nicht an die Vorderwand der Mikrowelle.
  3. Bleiben Sie nicht in der Nähe von Hochspannungsleitungen.
  4. Stellen Sie sich nicht in die Nähe von Schweißgeräten.
  5. Halten Sie sich von Elektrostahlöfen fern.

Denken Sie daran, dass Sie nicht durch Kontrollgeräte gehen können, sowohl an Flughäfen als auch in Geschäften. Um Probleme zu vermeiden, sollten Sie immer die Cardio-Karte und den Reisepass bei sich haben. Die Karte ist immer im Krankenhaus erhältlich.

Wenn eine Untersuchung vorgeschrieben ist, wie z. B. Strahlentherapie, Diathermie, Magnetresonanzdiagnostik, externe Defibrillation, müssen Sie zunächst den Ärzten mitteilen, dass Sie einen Herzschrittmacher installiert haben.

Fluorographie, Röntgenstrahlen sind nicht kontraindiziert. Manchmal wird eine Röntgenaufnahme vorgeschrieben, wenn der geringste Verdacht auf einen Elektrodenausfall besteht.

Ärzte empfehlen dringend, nach der Operation einen gesunden Lebensstil zu führen. Folgen Sie dem Essen, treiben Sie leichte Sportarten, verbringen Sie mehr Zeit im Freien.

Es ist wichtig! Sonnenbaden unter den offenen Sonnenstrahlen sollte nicht sein. Bei heißem Wetter sollte der Körper immer aus Baumwolle sein.

Der Akku im Gerät ist für ein Jahrzehnt ausgelegt. Wenn das Ablaufdatum abgelaufen ist, gibt das Gerät ein Signal. Das Signal wird während einer Routineuntersuchung festgelegt. Die Batterie wird sofort ersetzt. Daher ist es wichtig, rechtzeitig und regelmäßig zum Arzt zu gehen.

Implantation eines Schrittmachers - Überprüfung

Zweimal Mama danke an eks

Guten Tag an alle!

Ich wollte meine Erfahrungen mit einer Herzschrittmacher-Implantation erzählen, plötzlich würde sich jemand als nützlich erweisen. Obwohl es besser ist, nicht zu!

Ein Herzschrittmacher (EX) oder ein künstlicher Herzschrittmacher ist ein medizinisches Gerät zur Veränderung des Herzrhythmus. Die Hauptaufgabe von Schrittmachern besteht darin, einem Patienten, der entweder einen Herzschlag hat, der nicht oft genug schlägt, oder der eine vollständige elektrophysiologische Trennung zwischen den Vorhöfen und den Ventrikeln aufweist, eine Herzfrequenz beizubehalten oder aufzuerlegen.

Meine Geschichte geht auf eine ferne Kindheit zurück, als Ärzte im Alter von 1 Jahr und 2 Monaten nach einer akuten Atemwegserkrankung anfingen, Herzgeräusche zu hören.

Natürlich ist die Situation nicht selten. Ich habe oft gehört, dass in den 80er und 90er Jahren viele Kinder solche Diagnosen erhielten und viele, Gott sei Dank, mit dem Alter herausgewachsen sind.

In meinem Fall geschah dies nicht und zwei Jahre vor meiner Mehrheit versuchten die Ärzte, mich in jeder Hinsicht zu untersuchen, den Grund herauszufinden, ein bisschen zu warten, vielleicht würde der Körper aus all diesen Wunden herauswachsen.

Was wurde bei mir von früher Kindheit an beobachtet!?

Sehr niedriger Puls in der Zeit der Wachsamkeit und Ruhe (zum Beispiel erreichte der Puls in einem Traum 37-38 Schläge pro Minute), ein schlechtes EKG (Elektrokardiogramm) und andere Untersuchungen, die von einer schlechten Herz-Kreislauf-Erkrankung sprachen.

Mein Gesundheitszustand war ganz normal, obwohl ich oft müde wurde, aber ich hatte keine Ohnmacht und Bewusstlosigkeit mit einem so niedrigen Puls.

So lebten ich und meine Eltern meine Kindheit und Jugend in Erwartung von Verbesserungen (mit einer Vielzahl von Untersuchungen, stationären Behandlungen usw.).

Leider ist das nicht passiert! Und im Alter von 18 Jahren hörten meine Mutter und ich bei der nächsten Aufnahme des Arrhythmologen im Regionalkrankenhaus der Stadt Archangelsk die Warnung, mein Leben sei in zwei Hälften geteilt. Leben ohne Herzschrittmacher und Leben damit.

Die Ärzte haben einen Herzschrittmacher dringend empfohlen. Es ist klar, dass man niemanden mit Gewalt zwingen kann, unter das Messer zu gehen, aber da ich im Alter von 18 Jahren bereits wusste, dass ich eine Familie und Kinder haben wollte, musste ich diesen Schritt tun!

Es war die Anwesenheit von Kindern in der Zukunft, die mich am meisten dazu veranlasste, denn es war einmal, als ich noch sehr jung war, einige Ärzte sagten mir, dass ich meine Diagnose niemals gebären könne. Ich war sehr besorgt und als sie sagten, dass ein Stimulans dieses Problem lösen würde, stimmte ich zu.

Zwar gab es auch später Probleme mit Frauenärzten aus den Regionen, die alle als eine schrien, ich solle nicht gebären.

Aber das ist eine andere Geschichte.

In Bezug auf die Finanzierung möchte ich Ihnen mitteilen, dass es ein Bundesgesetz gibt, das diese Art von Operation als teuer erachtet und sie als High-Tech-medizinische Versorgung bezeichnet.

Um die so genannte Quote zu erhalten, müssen Sie sich an die örtliche Regierung in Ihrer Nähe (z. B. das Gesundheitsamt) wenden und alle medizinischen Unterlagen und Untersuchungen Ihres Arztes (Arrhythmologe und Kardiologe) einreichen.

Basierend auf diesen Dokumenten sollte Ihnen ein Kontingent zugewiesen werden (dh ein Platz in der Warteschlange für einen freien Vorgang).

In der Region muss man normalerweise nicht lange warten und kann sofort in ein Krankenhaus eingeliefert werden, aber in Moskau ist die Situation, wie ich hörte, schlimmer, da es mehr Menschen gibt, die bereit sind, mit solchen Diagnosen zu operieren.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Kontingent erhalten können (ich empfehle, zu einer höheren Organisation zu gehen, da Sie ein Kontingent angeben müssen), kann die Operation gegen eine Gebühr durchgeführt werden.

Ich kann sagen, dass wir im Jahr 2003, als ich zum ersten Mal einen Herzschrittmacher implantieren musste, ohne Quoten ungefähr 250.000 Rubel für den Herzschrittmacher selbst bezahlen mussten, zuzüglich der Kosten für die Operation selbst (ich weiß nicht, wie viel es gewesen wäre) !)

Aber ich hatte Glück und die Operation wurde kostenlos (regionale Finanzierung durch Quote) im kardiologischen Zentrum der Stadt Archangelsk durchgeführt.

Vor der Operation

Natürlich müssen Sie untersucht werden. Aber bis das Problem mit dem Krankenhausaufenthalt behoben ist, haben Sie wahrscheinlich alles in der örtlichen Klinik erledigt.

Im Krankenhaus machen sie natürlich wieder die wichtigsten Tests (Allgemein, Biochemie, HIV, Syphilis, EKG) und bereiten Sie auf die Operation vor.

Am Vorabend wird der Anästhesist Sie aufsuchen, herausfinden, ob eine Allergie vorliegt usw. und höchstwahrscheinlich ein Beruhigungsmittel verschreiben, damit Sie weniger nervös sind und gut schlafen.

Am Tag der Operation

Wenn die Operation am Morgen stattfindet, ist dies wahrscheinlich die einfachste Sache, da Sie weniger über das Ergebnis nachdenken werden.

Eine Krankenschwester kommt herein, drückt ein Beruhigungsmittel, zieht ein Krankenhauskleid an oder ist ausgezogen und wird auf eine Bahre genommen und mit einer Decke bedeckt.

Im Operationssaal

Die Installation eines Herzschrittmachers hängt mit röntgenchirurgischen Methoden zusammen und wird unter Röntgenbedingungen unter örtlicher Betäubung und seltener unter Vollnarkose durchgeführt.

Schließen Sie das Gerät zum Messen des Drucks, des Pulses usw. an, das sich auf dem Operationstisch befindet.

Behandeln Sie die Operationsstelle mit einer Alkohollösung, nehmen Sie eine lokale Betäubung vor und die Operation beginnt.

Der Ablauf der Operation:

  1. Es wird eine Lokalanästhesie durchgeführt, deren Wirkung für eine minimal-invasive Operation von 40-60 Minuten völlig ausreicht. In seltenen Fällen wird eine Vollnarkose durchgeführt.
  2. Über dem linken oder rechten Brustmuskel wird ein kleiner Einschnitt gemacht, durch den Elektroden in große Gefäße eingeführt werden.
  3. Bei der Röntgenuntersuchung werden die Elektroden an einem Ende in der Herzhöhle installiert und das andere Ende am Gerät befestigt.
  4. EX befindet sich in einer kleinen Nische über dem Brustmuskel.
  5. Führen Sie einen kleinen Test mit implantiertem Gerät durch.
  6. Anstelle des Einschnitts genäht.

Postoperative Zeit:

Je stärker der Körper, desto leichter und schneller erholt er sich.

Vom Operationssaal aus werden sie auf die allgemeine Station gebracht, es wird für die Pflege gesorgt und alle erforderlichen Tests werden erneut durchgeführt, da nach der Operation sichergestellt werden muss, dass alle Indikatoren normal sind.

In der Regel handelt es sich dabei um Kammern in der kardiologischen Abteilung oder um Rhythmusstörungen (Arrhythmologie).

Die postoperative Zeit wird notwendigerweise von einer Antibiotikakur begleitet, ein EKG (Elektrokardiogramm) und andere notwendige Eingriffe werden durchgeführt.

Oft wird in den ersten Tagen, am Tag und in der Nacht ein Anästhetikum in Form einer Injektion verabreicht.

Dies ist notwendig, damit Sie nach der Operation zunächst keine scharfen, schmerzenden Schmerzen verspüren, was im Allgemeinen unvermeidlich ist.

Die ersten Empfindungen nach der Operation, wenn die Lokalanästhesie nach und nach aufhört zu funktionieren, schmerzen der Arm und der Bereich des Schlüsselbeins, das Gefühl, dass der Arm für immer schmerzen wird.

Der Körper sollte sich an den "implantierten Herzschrittmacher" gewöhnen. Es wird daher nicht empfohlen, scharfe Bewegungen mit den Händen auszuführen, die Hände nicht zu heben, nicht zu rennen und keine scharfen Rucke mit der Hand auf der Seite zu machen, auf der der Stimulator installiert ist.

Darüber hinaus können Sie einige Monate nach der Operation zum normalen Modus zurückkehren.

Übe langsam leichte Übungen, aber spanne deinen Arm sehr vorsichtig an, damit es keine Probleme gibt. (Fahrrad, Laufband, allgemeine Kräftigungsübungen).

Oft mit der Tatsache konfrontiert, dass einige Ärzte sagten, Sie können so viel tun wie Sie können, und einige sagten: "Warum gehen Sie in Fitness?", Also liegt es an Ihnen.

Persönlich, meiner Meinung nach, zu Fuß.

Mit einem Herzschrittmacher sind einige weitere Funktionen verbunden - dies ist in Bezug auf einen Herzschrittmacher verboten:

  • es ist verboten, sich in der nähe von starken elektromagnetischen feldern aufzuhalten - stromleitungen (und verschiedene quellen geben unterschiedliche hinweise: wenn nötig im größtmöglichen abstand von den regalen unterfahren, dann umgekehrt direkt daneben), magnetrahmen an flughäfen, bahnhöfen und massenorten Ereignisse (Speicherrahmen haben in der Regel keinen Einfluss auf die Arbeit des EKS);
  • Es ist unerwünscht, dass der Patient Druck oder Schläge auf das Herz und das Brustbein verspürt. Es ist unerwünscht, auf dem Bauch zu liegen, sich einer Massage zu unterziehen und Kampfkunst zu üben.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit sofort nach der Operation für 2-3 Wochen abrupte Bewegungen mit der Hand, in deren Nähe das Gerät installiert ist, abrupt und (oder) bewegen Sie Ihre Hand zur Seite; später wird es auch nicht empfohlen, es zu missbrauchen;
  • Lebensregeln mit einem künstlichen Herzschrittmacher (HRI) deuten auf Einschränkungen im Alltag hin: Beim ersten Mal nach der Operation ist es ratsam, Arbeiten in Schräglage (einschließlich Waschen von Fußböden) zu vermeiden, Brennholz für immer zu hacken (es ist möglich, den Widerstand von Holzfasern nicht zu berechnen und aufgrund von Überspannung, reißen Sie die Elektroden ab, wenn Sie getroffen werden), die ersten 2 - 3 Wochen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus - heben Sie keine schweren Gegenstände mit einem Gewicht von mehr als 3 - 5 kg an.

Was ich über mich selbst erwähnen möchte, dh einige Verfahren, die nicht durchgeführt werden sollten, oder solche, die einige Spezialisten nicht durchführen (seien es Zahnärzte, Kosmetiker oder Ärzte der UHF-Geschäftsstelle):

  1. Ultraschall-Gesichtsreinigung oder Ultraschallreinigung von Zähnen
  2. Photoepilation
  3. Erwärmung (UHF) von Nase, Rachen usw.
  4. Leichte Füllungen inszenieren (bisher lehnen mich viele Experten wegen der Anwesenheit eines Schrittmachers ab).

Im übrigen bin ich das gewöhnlichste Mädchen und Mutter von zwei wundervollen Kindern, trotz des unter die Haut genähten Eisens.

Hiermit beende ich meine Geschichte über den EX-Assistenten))).

Ich wünsche euch allen gute Gesundheit.

Im Allgemeinen konnte navryatli alles erzählen und berücksichtigen, wenn Sie Fragen haben, fragen Sie.

Rückblick: Schrittmacherimplantation - Die Operation selbst ist nicht kompliziert. Es ist traurig, dass es ohne sie nicht möglich war.

Nach der Geburt fühlte ich mich schwach, schnell müde. Zuerst dachte ich, dass ich mich nach der Geburt nicht erholt hätte, dann schrieb ich meinen Zustand für Stress ab. Aber in diesem Winter begann der Schwindel und ich fiel direkt auf die Straße. Sie begann untersucht zu werden und es stellte sich heraus, dass ich eine komplette atrioventrikuläre Blockade hatte. Die Ärzte sagten, dass sie nicht behandelt wurde und dass sie dringend einen Schrittmacher anlegen musste. Es war ein Schock für mich. Zuvor hatte ich die Idee, dass Herzprobleme nur bei älteren Menschen auftreten können, die voll von Menschen sind, die auch Alkohol und fetthaltige Lebensmittel missbrauchen. Es stellte sich jedoch heraus, dass ein solcher Angriff jeden berühren könnte. Und weder Alter noch Gewicht spielen eine Rolle. Es gab also keinen anderen Ausweg und ich machte eine Operation.
Die Implantation eines Herzschrittmachers erfolgte im Rahmen einer Police in einem öffentlichen Krankenhaus. Das heißt, ich habe nicht für die Operation bezahlt. Es gab keine Herzschrittmacher im Krankenhaus und ich verbrachte 8 Tage auf der Intensivstation und wartete darauf, dass sie ankamen. In dieser Zeit hatte ich genug von allen gesehen, es zuckte, so dass mir die Tränen aus den Augen flossen, als ich endlich in den Operationssaal gebracht wurde. Ich konnte reden, Fragen beantworten und alle Tränen flossen.
Die Operation zur Implantation eines Schrittmachers findet also unter örtlicher Betäubung statt. Vor der Operation musste ich mich bis zur Taille ausziehen. Es ist sehr gut, dass ich nicht alles von mir entfernen musste, weil es im Operationssaal kalt war. Dann legten sie mich auf die Rückseite des Operationstisches, drehten den Kopf nach rechts und bedeckten sie mit einem Laken. So konnte ich alles sehen, was zu meiner Rechten war, aber der Chirurg konnte nicht sehen. Über mir wurde ein Röntgengerät aufgestellt, das während der gesamten Operation eingeschaltet war.
Etwas Medizin wurde in die Vene eingespritzt. ziemlich schmerzhaft, aber der Schmerz verging buchstäblich eine halbe Minute. Dann machten sie mehrere Schüsse auf das Schlüsselbein. Die Schüsse waren nicht so schmerzhaft. Nachdem dieser Schmerz nicht mehr war, fühlte ich Berührung, leichten Druck.
Während der Operation sprachen sie ständig mit mir, der Chirurg scherzte mit dem Anästhesisten, es war ein wenig ablenkend und entspannend.
Irgendwann fühlte ich einen starken Herzschlag, sie erklärten mir, dass dies meine Herzfrequenz auf 60 Schläge pro Minute beschleunigte (vorher überschritt es selten 40).
Gegen Ende der Operation, als die letzte Naht fertig war, bekam ich ein leichtes Kribbeln. Anscheinend hat die Anästhesie bereits begonnen, abzureisen.
Die ganze Operation dauerte ungefähr anderthalb Stunden. Am Ende wurde mir angeboten, selbst auf eine Bahre zu kriechen und dann auf der Station selbst auf das Bett zu klettern.
Dann musste man einen Tag auf dem Rücken liegen, ohne aufzustehen. Meiner Meinung nach war dies in der Schrittmacher-Implantation die schwierigste. Aus Dummheit lehnte ich eine Narkoseinjektion ab, weil mein Mitbewohner dasselbe tat. Aber nachts haben wir es beide sehr bereut. Sein Rücken schmerzte von der unbequemen Haltung und der Unfähigkeit, sich zu drehen. Seine Schulter war gezogen. Im Allgemeinen war die Nacht schlaflos. Aber am nächsten Tag durften sie zum Abendessen aufstehen. Zuerst schwindlig, aber dann vorbei. Am Abend dieses Tages ging ich bereits in den zweiten Stock.
Übrigens, mit der Last beschleunigt sich der Puls, meine bis zu 88 Schläge pro Minute übertakten. Das heißt, der Stimulator passt sich den erhöhten Belastungen an und lässt das Herz schneller schlagen.
Ehrlich gesagt, ist die Operation selbst nicht schrecklich. Es ist viel schwieriger zu akzeptieren, dass die Lebensdauer jetzt von der Batterie abhängt, die unter die Haut genäht wird, dass es jetzt viele Einschränkungen gibt, und diese Einschränkungen dürfen nicht vergessen werden. Ich würde wirklich gerne ein Forum finden, in dem Leute mit Schrittmachern kommunizieren. Es gibt nicht viele Informationen im Internet, und manchmal sind sie widersprüchlich oder widersprechen den Aussagen von Kardiologen.
Bei der Entlassung sagten sie, dass sie jährlich getestet werden müssen und dass der Stimulator mindestens 7 Jahre lang funktionieren sollte. Danach muss er ausgetauscht werden.

Jetzt versuche ich, unter Berücksichtigung meiner neuen Funktionen zum normalen Leben zurückzukehren. Ich hoffe es klappt.

Bewertungen des Lebens mit einem Herzschrittmacher

Das Feedback der Patienten zum Leben mit einem Herzschrittmacher ist umstritten. Normalerweise gehen die Leute zu Ärzten oder schreiben im Internet - über spezielle Ressourcen oder Foren -, wenn etwas anders zu sein scheint, als es sein sollte.

Daher kann man zum größten Teil auf negative Patientenbewertungen eines Herzschrittmachers stoßen: Oft haben solche Bewertungen überhaupt nichts mit der Bedienung des Geräts zu tun, sondern betreffen Fragen wie zum Beispiel die Neurologie („Herzstiche“).

Ich selbst schreibe diesen Blog mit Rezensionen als Person, die einen Schrittmacher setzt. Außerdem versuche ich, Links zu Ressourcen zu sammeln, die Rückmeldungen von Personen enthalten, die einen Herzschrittmacher wie mich tragen.

Leben mit einem Herzschrittmacher auf dem Portal MedKrug - hier konnte ich leider seit 2 Monaten keine Antwort auf meine Frage bekommen...

Diskussion, wie man mit EX auf kardiologichka lebt, ist fast ein totes Forum, aber dennoch.

Empfehlungen eines Arztes für Kardiologie und Arrhythmie. Sie können Kommentare hinterlassen, Feedback geben und Fragen stellen.

In diesem Artikel werde ich versuchen, kurz zu beschreiben, wie man mit einem Schrittmacher lebt, was es ist...

Patientenfeedback zu einem Herzschrittmacher.

Es hängt alles davon ab, wie das Gerät behandelt wird. Die meisten Online-Bewertungen sind negativ und enthalten Beschreibungen von Einschränkungen. Dazu gehören das Verbot bestimmter Arten von körperlicher Aktivität (Berufe des kontakttraumatischen Sports und alle Arten des Gewichthebens), einige Aktivitäten (zum Beispiel im Zusammenhang mit der Arbeit mit elektrischen Anlagen und Quellen eines starken elektromagnetischen Feldes), der Besuch bestimmter Orte und Ereignisse (wo elektromagnetisch) geschlossene Rahmen: Flughäfen, Bahnhöfe usw.).

Nur wenige Bewertungen, bei denen ein Herzschrittmacher aus einer positiven Sicht betrachtet wird. Erstens ist die Lebenserwartung mit ECS unter den angegebenen Einschränkungen in der Regel länger als ohne ECS - und mit Sicherheit länger als die eines Patienten, der ein Stimulans benötigt, dies jedoch nicht. Denken Sie daran, dass der erste Patient mit EX 86 Jahre alt war, davon 44 Jahre, nachdem er einen künstlichen Herzschrittmacher (IVR) erhalten hatte.

Was ist ein Schrittmacher aus Sicht des Patienten?

  • Dies ist eine halbjährliche oder halbjährliche Reise zum kardiologischen Zentrum (Krankenhaus), in dem das Gerät für eine Routineuntersuchung aufgestellt wurde - selbst wenn es einen ganzen Tag dauert, ist dies nur ein „verlorener“ Tag ab 365, außerdem verbietet niemand das Lesen auf der Straße und ein Buch in die Warteschlange stellen oder ins Telefon klettern;
  • eine kleine Auswölbung über der Haut (in der Regel 1 - 2 mm, aber bei dünnen Menschen, kleine Kinder - es spielt keine Rolle, Mädchen oder Jungen, ein wenig höher) "Pille";
  • eine kleine Narbe (3–5 cm lang und bis zu einem halben Zentimeter breit, die sich zudem über ein Jahr aufhellt) auf der Haut - bei Bedarf gibt es kosmetische Eingriffe, die keine Spuren der Narbe hinterlassen;
  • die Notwendigkeit, einmal im Jahr einen örtlichen Kardiologen aufzusuchen und eine Reihe von Tests durchzuführen (im Allgemeinen wird gesunden Menschen empfohlen, Ärzte zu umgehen, aber Patienten mit einem EKS müssen dies ungeachtet des Wunsches tun: Es ist jedoch schlimmer für Sie, diese Regel und gesunde Menschen zu ignorieren);
  • tägliche Einnahme von auf Aspirin basierenden Spezialarzneimitteln (normalerweise "Aspirin Cardio" oder "Cardiomagnyl" - die erste ist in einer Dosierung von 100 mg, die zweite - 75 mg und wird als weniger schädlich für den Magen-Darm-Trakt angesehen);
  • Überwachung von Puls und Druck (wieder tun viele meiner Freunde es von Zeit zu Zeit und ohne EX).

In Bewertungen der Funktionsweise des Herzschrittmachers finden Sie häufig Empfehlungen im Sommer, um extreme Hitze zu vermeiden. Dies ist ein sehr guter Rat für jede Person. Siesta wurde aus einem bestimmten Grund erfunden. Gute Praxis ist der Sonnenhochpunkt, den man im Schatten verbringen kann. In einigen Bewertungen von Herzschrittmachern wird über die Verschlechterung des Zustands bei einem langen Sonnenaufenthalt berichtet - ich habe es selbst nicht bemerkt, aber ich gebe dies voll und ganz zu.

Bewertungen zum Leben mit einem Herzschrittmacher

In der Tat müssen Sie auf die gleiche Weise wie zuvor leben, nur indem Sie einige Empfehlungen befolgen: Insbesondere starke Quellen magnetischer oder elektromagnetischer Felder vermeiden (können Sie einen Metalldetektor mit Herzschrittmacher überhaupt passieren?), Ohne Alkoholmissbrauch, aktiv führen - aber ohne übermäßige Überspannung, Leben und Befolgen der Empfehlungen des behandelnden Arztes (vor allem) und des örtlichen Kardiologen.

Ich werde meinen Rückblick auf die Zeit nach der Installation des Stimulators wie folgt beschreiben:

  • Es gab Atemnot beim Gehen und Sprechen am Telefon, jetzt gibt es keine;
  • verbotenes Gewichtheben, Boxen und einige andere Sportarten - entdeckte das Schwimmen;
  • Direkt am Herzschrittmacher und wie es funktioniert, in der Sonne zu bleiben (ein Ausflug ans Meer oder eine Sonnenbräune am Strand) hat keine Auswirkungen, es gibt geringfügige Einschränkungen, aber sie sind nicht so bedeutend und werden in der Regel für absolut gesunde Menschen empfohlen;
  • begann besser zu schlafen und wachte nicht mehr aus dem trockenen Mund auf: Anscheinend hatte das Gehirn früher im Schlaf - als die Pulsfrequenz auf 26 Schläge pro Minute abnahm - nicht genug Sauerstoff aus der Luft, die durch die Nase eindrang;
  • Bluthochdruck verschwand - von "normal" 140 - 145 sank der obere Druck auf 110 - 130 (tatsächlich waren es in den meisten Fällen 115 - 125 und vor 110 Jahren etwas für mich Unverständliches);
  • Auf Partys und in den Ferien trinke ich weniger Alkohol - das gleiche Plus, obwohl es bisher noch niemand verboten hat, mäßiger zu trinken.

Im Allgemeinen bin ich weniger abhängig von meiner Arrhythmie und Blockade als zuvor. Soll ich das Gerät aufstellen, wenn die Installation von Ärzten empfohlen wird? Auf jeden Fall ja. Es sollte keine Frage als solche geben. Was die Regeln und Einschränkungen betrifft, gibt es sie auch für völlig gesunde Menschen.

Beeinflusst ein Schrittmacher den Druck?

Während ich im Krankenhaus war (Kardiozentrum), wurde mein Druck auf einem durchweg „normalen“ Niveau gehalten: Das obere Niveau lag bei 110-120 (zum Vergleich: Vor der Installation betrug die „Norm“ 135-140). Nach der Entlassung stieg sie auf 120 bis 135. In meinem Fall wirkte sich der Herzschrittmacher positiv auf den Blutdruck aus.

Herzschrittmacher und Tabletten

Der Schrittmacher ist mit allen Pillen, Mischungen und Injektionen kompatibel. Begleiterkrankungen können jedoch die Einnahme bestimmter Arzneimittel einschränken. Medikamente können keine allergische Reaktion auf den Körper des IBI auslösen.

Bewertungen der Preise von Herzschrittmachern

Sie setzen einen Schrittmacher auf eine Quote, damit das Preisproblem nicht vor mir auftaucht - und hier kann ich mein Feedback nicht abgeben. Wenn wir uns auf das konzentrieren, was andere Patienten sagen, was sie im Internet schreiben, variieren die Preise für Geräte von 30-40.000 Rubel (ein einfaches Gerät ohne Frequenzanpassung, Einkreis) bis zu 500.000 Rubel und mehr (N-Kreis, mit Frequenz) Anpassung, die Fähigkeit, die Anzeigen der Arbeit des Herzens zu notieren, importiert mit den gleichen importierten Elektroden). Die Preise sind Mitte 2016.

Wenn dem Stimulator eine Quote zugeteilt wird, gibt es in der Regel keine Wahl seines Typs: Sie liefern das, was erforderlich ist, indem sie aus dem auswählen, was ist. Bei der Auswahl eines Herzschrittmachers sollten Sie sich auf Patientenbewertungen und die Empfehlungen der Ärzte zur Krankheit konzentrieren (bei aller Perfektion von Multi-Circuit EX müssen nicht alle Krankheiten installiert werden). Dh Sie müssen sich zuerst an einen Spezialisten wenden, dann - die Bewertungen der Patienten lesen und erst dann - sich fragen, wie viel ein Schrittmacher kostet.

Mädchen helfen beim Feedback zum Schrittmacher.

Gestern sind wir mit einer Mutter zu einem Kardiologen gegangen, sie hat dringend eine Mutter nach Karaganda zu einem Arrhythmologen geschickt, der Aorten-Atherosklerose, Bradykardie und einige andere diagnostiziert. Puls 29 Schläge pro Minute. Heute habe ich angerufen und gesagt, dass sie am 17. Januar für eine Operation ins Krankenhaus eingeliefert werden, es ist notwendig, Tests für eine Woche zu machen. Das Herz kann jederzeit aufhören

Ich bin ehrlich gesagt noch nie auf eine solche Operation gestoßen, ich habe im Internet gelesen, es scheint, dass die Operation nicht gefährlich ist und unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Das ist aber nur das Internet. Suche nach echten Live-Rezensionen, Empfehlungen und Vorschlägen.

Ich will es nicht verlieren, ich liebe es sehr.

Negative Auswirkungen der Installation eines Herzschrittmachers

P., schreibt am 27. April 2013, 20:02 Uhr
Moskau

Geschlecht: männlich
Erforderlich: Kardiologe

Guten Tag. Ich habe einen langen Beitrag. Form Flimmern. Arrhythmien. Langsamer Herzschlag, Schwäche, Schwellung und Flüssigkeit im Perikard beim Ultraschall, Gefühl des Platzens im Herzen, im Hals, aber Schwindel und Ohnmacht treten nicht auf, Kurzatmigkeit quält nicht besonders. Sich ständig schlecht fühlen. Es wird empfohlen, einen Herzschrittmacher anzulegen, doch nach vielen Bewertungen kann sich der Gesundheitszustand sogar noch verschlechtern. Warum passiert das? Wie oft? Was machen sie in solchen Fällen? Beseitigt der card.stimulator Manifestationen von Merts? Arrhythmien oder nur den Puls beschleunigen? Was raten card.stimulator aus in der Region von 100 Tausend Rubel importiert. Danke.

Der Herzschrittmacher beseitigt Vorhofflimmern nicht selbst und macht lebenslange Medikamente nicht überflüssig. Bei einer konstanten Form der Arrhythmie werden Stimulanzien in Gegenwart langer Pausen in der Arbeit des Herzens oder eines seltenen Pulses sowie beim Tachi-Brady-Syndrom (wenn der Puls von häufig zu selten wechselt) platziert. Es ist nicht so sehr "beschleunigt" den Puls, sondern versichert gegen die seltenen und von den Pausen (die zu Schwäche führen, und besonders lange können zu Bewusstlosigkeit oder Schlaganfall führen). Auch fremde Stimulanzien haben eine „Rhythmusglättungsfunktion“, die aber auch nicht zur Beseitigung von Arrhythmien und zu einer Erhöhung der Pulsfrequenz führt. Über viele Bewertungen zur Verschlechterung der Gesundheit würde ich nichts sagen. Dies ist nicht nur stark übertrieben (wirf einen Verweis auf mindestens eine solche Rezension - aus Interesse), sondern auch im Internet eine Menge Unsinn. Der allgemeine Gesundheitszustand wird im Allgemeinen nicht durch ein Stimulans bestimmt, sondern durch die Schwere der Herzinsuffizienz (Kurzatmigkeit, Ödeme usw.), aber Schwäche ist eine Manifestation von HF und eine Folge eines seltenen Pulses. Sie benötigen einen frequenzadaptiven Einkammerstimulator, der JEDER Art sein kann, z. B. im In- und Ausland. Unseren Einkammer-Stimulatoren geht es ganz gut. Zwar hat sich die Frequenzanpassung von Ausländern verbessert. Aber warum 100.000 ausgeben, wenn es einfach ist, eine Quote zu bekommen - das verstehe ich wirklich nicht. Zu diesem Thema können Sie mir in einem persönlichen [email protected] schreiben. Vergessen Sie nicht, dass Medikamente zur Behandlung von Herzinsuffizienz (mehrere Gruppen) und zur Verringerung der Blutgerinnung (und diejenigen, die benötigt werden, dh im Allgemeinen für das Leben erforderlich sind) Fall NICHT Aspirin!).

Gute Tageszeit! Ich habe auch ein Problem mit einer bereits installierten EX. Ich habe einen zweiten Herzschrittmacher (der erste ist vor 2,5 Jahren ausgefallen). Die Frage ist jedoch, dass ich nach der Installation des ECS ein schweres Gefühl und einen Druck in der Brust hatte. Manchmal passt etwas zu meinem Hals. Ich habe einfach nichts zum Atmen. Seit der Installation des zweiten EKS sind zwei Jahre vergangen, und der Zustand der Beschwerden hat sich nur verschlechtert. Die Ärzte sagten: Osteochondrose, aber ich wurde mit Neurologie (Schüsse, Schmerzmittel und entzündungshemmende Systeme) und Blockade (Novocain mit Eis 8 Sitzungen) und Akupunktur behandelt, und jetzt haben fast 2 Monate Akupunktur mit Medikamenten - Kapsikam und Target-T. Aber nichts hilft mir. Ich weiß nur nicht, welchen Arzt ich konsultieren soll. Während mir niemand helfen kann, sind seit der Installation des ersten Schrittmachers fast 5 Jahre vergangen. Sagen Sie mir bitte, wenn Sie können, wie ich sein soll, ich bin es einfach leid, behandelt zu werden. Und alles begann nach der Installation der ersten EX im Jahr 2008. Danke schön

Gute Tageszeit! Ich habe auch ein Problem mit einer bereits installierten EX. Ich habe einen zweiten Herzschrittmacher (der erste ist vor 2,5 Jahren ausgefallen). Die Frage ist jedoch, dass ich nach der Installation des ECS ein schweres Gefühl und einen Druck in der Brust hatte. Manchmal passt etwas zu meinem Hals. Ich habe einfach nichts zum Atmen. Seit der Installation des zweiten EKS sind zwei Jahre vergangen, und der Zustand der Beschwerden hat sich nur verschlechtert. Die Ärzte sagten: Osteochondrose, aber ich wurde mit Neurologie (Schüsse, Schmerzmittel und entzündungshemmende Systeme) und Blockade (Novocain mit Eis 8 Sitzungen) und Akupunktur behandelt, und jetzt haben fast 2 Monate Akupunktur mit Medikamenten - Kapsikam und Target-T. Aber nichts hilft mir. Ich weiß nur nicht, welchen Arzt ich konsultieren soll. Während mir niemand helfen kann, sind seit der Installation des ersten Schrittmachers fast 5 Jahre vergangen. Sagen Sie mir bitte, wenn Sie können, wie ich sein soll, ich bin es einfach leid, behandelt zu werden. Und alles begann nach der Installation der ersten EX im Jahr 2008. Danke schön

Sie benötigen eine interne Konsultation eines Kardiologen-Arrhythmologen, eines Spezialisten für Herzschrittmacher (idealerweise bei einer Person) mit dem Ziel:

1) überprüfen Sie die Parameter der Stimulation, ihre mögliche Korrektur;

2) Behandlung der Frage der IHD-Prüfung;

3) Auswahl der Therapie.

Vielen Dank für Ihre Antwort. Aber warum, wenn ich komme, um die Arbeit des ECS zu überprüfen (und ich mache es alle sechs Monate) und gelegentlich einen Kardiologen und einen Herzchirurgen, der die letzte Operation durchgeführt hat, aber nicht weiß, wie man diese Probleme loswird, mit denen man nur leben muss unerträglich. Ich liege regelmäßig im Herzzentrum und alles ohne Erfolg. Wie sie mir erklären, dass es kein Problem mit Herz und Schrittmacher gibt. Bei der letzten Aufnahme sagte der Herzchirurg zu mir: „Ich muss auf die nächste Operation warten (wenn ich sie live sehe). Mit den Elektroden ist etwas möglich.“ Aber passiert es, wenn es keinen anderen Ausweg gibt? Ich bin nur verzweifelt und weiß nicht, an wen ich mich wenden soll? Alle Privatkliniken, die auch die genaue Diagnose nicht kennen, lassen einfach das Geld ab. Sorry, vielleicht nicht ganz richtig, aber ich bin nur müde.

Forum Schule der elterlichen Fähigkeiten "WE"

Mama hat einen Herzschrittmacher installiert

Khysya 18. August 2015

Mama ist in Reanimation mit Herzrhythmusstörungen, heute hat sie erfahren, dass ihr empfohlen wird, einen Herzschrittmacher zu installieren.
Was weiß ich nicht. Morgen werde ich zum Treffen mit dem Arzt gehen.
Ich verstehe, dass in unserer 3. Stadt Herzschrittmacher nicht setzen. Also werden sie irgendwohin schicken. Wie, wann, wo, was.

Vielleicht hat jemand eine ähnliche Erfahrung, raten Sie mir alles zu sagen, was Sie zu diesem Thema wissen.

Mutter ist 68 Jahre alt, Bluthochdruck ist seit langer Zeit stark, 20 Jahre alt, Arrhythmie seit der Kindheit, hat sich in letzter Zeit verschlechtert - Attacken einmal pro Woche, dann jeden zweiten Tag - das Herz geht in die Irre, der Krankenwagen kann sich nicht erholen.

Auch im Januar lag das Intensivkrankenhaus bei ihm.

Ich werde mich über jeden Rat freuen.
Beitrag wurde bearbeitetHysya: 27. August 2015 - 13:45

Pumka, 18. August 2015

Gute Besserung.
Meine Mutter war im Januar auch auf der Intensivstation: Herzrhythmusstörungen und Bluthochdruck. Sie sitzt ständig auf den Pillen - ohne sie alle das Grauen mit Herzrhythmusstörungen. Überall boten sie nur Herzoperationen, einen Schrittmacher und so weiter an. Aber mehr oder weniger haben sie die Therapie nur im Krankenhaus aufgenommen (der Name flog mir aus dem Kopf - heute werde ich sie fragen). Während mehr oder weniger gehalten.

Ich rate Bakulevka nicht - sie bieten dort sofort eine Operation an.

Ich kenne nicht das ganze Bild von was und wie deine Mutter. Daher kann ich nichts konkretes sagen. Wenn Sie speziell etwas brauchen, fragen Sie besser, denn Mama ist genauso wie Ihre - auch. Ich erzähle dir was ich weiß oder frage meine Mutter.

Khysya 18. August 2015

Auch meine Mutter nimmt nur Tabletten ein, und je weiter, desto schlechter und mehr Tabletten.
Anti-Arrhythmie, Druck (Lozap), Kontrolle der Gerinnung - Pradaksa und eine ganze Reihe von anderen Krankheiten.

Kürzlich wurde ein neuer Anti-Arrhythmie-Kardiologe ernannt, der das nicht verstand. vor und nach Anfällen

Meins wurde auch eine Operation angeboten - Ablation oder so, aber dann sagten sie, dass es unmöglich sei - ihr linkes Atrium wurde vergrößert.
Jetzt wird hier ein Herzschrittmacher angeboten.

Pumka, was für ein Krankenhaus? Kostenlos bezahlen?
Beitrag wurde bearbeitetHysya: 18. August 2015 - 17:15

Drei Katzen 18 August 2015

Vita 18. August 2015

Khysya 18. August 2015

Vita, und in welchem ​​Alter hat dich dein Großvater angezogen? Wie wurde er operiert?

Drei Katzen sagten:

Ja, ich habe gerade darüber nachgedacht!

Im Allgemeinen las ich selbst über den Schrittmacher und hatte schon lange gelesen, dass das Ding nützlich ist und die Bedienung relativ unkompliziert ist. Aber meine Mutter war gegen (((
Typ Leben mit ihm ist nicht voll.
Das alles ist Unsinn. Es gibt einige Einschränkungen, aber nicht so schlimm.
Wissen Sie, was sie jetzt über all das denkt. Wir sind aber nicht verbunden - bei der Wiederbelebung sind Handys nicht erlaubt.

Es ist interessant für mich, sie werden es an ein anderes Krankenhaus weiterleiten, sie werden diesen Stimulator von OMS im Notfall produzieren lassen, oder werden sie nach Hause entlassen und es wird notwendig sein, die Quote zu durchbrechen?
Beitrag wurde bearbeitetHysya: 18. August 2015 - 19:40

Drei Katzen 18 August 2015

Khysya 18. August 2015

Pastila 18. August 2015

Pumka 19. August 2015

Sheva 19. August 2015

Meine Mutter hatte mehrere Jahre lang eine Arrhythmie, das Problem wurde durch schwere Atemnot und einen konstant hohen Druck (200-220 mal 150) für ein Jahr, das nicht verloren ging, verschlimmert.
Bald einmal in der Woche.
Mama hat eine Menge Kardiologen besucht, sowohl bezahlte als auch freie. Nur der dritte Arzt (ohne Bezug zu den vorherigen) nahm eine adäquate (bereits ein Jahr lang unterstützende) Behandlung auf, der Druck stabilisierte sich und fiel auf 120/80, der Puls wurde ungefähr 70 (war 110-120).
Ich weiß nicht genau was sie trinkt, aber jeden Tag ca. 6-7 Drogen.
Das ist was ich? Um die Tatsache, dass, während Sie nicht sicher sind, dass Sie nicht helfen, Medikamente, Schrittmacher bedeutungslos setzen.

Keine Panik! Sprechen Sie mit der Ärztin Ihrer Mutter auf der Intensivstation, damit nach dem Übergang in die Kardiologie gut ausgebildete Ärzte zur Verfügung stehen.
Beitrag wurde bearbeitetSheva: 19. August 2015 - 14:08

Hysa 19. August 2015

Die Mädchen, die heute in der Arztpraxis sind, sagten, dass der Puls ohne Herzrhythmusstörungen normal ist, aber mit 30-40 Schlägen pro Minute sehr niedrig ist und dass die Notwendigkeit, einen Herzschrittmacher zu installieren, außer Zweifel steht. Eines Tages wird sie in ein anderes Krankenhaus gebracht, wo ein Herzschrittmacher eingesetzt wird.
In Kürze werden in unserem Krankenhaus auch Herzschrittmacher installiert und verschiedene Herzoperationen durchgeführt.
Der Arzt versicherte, dass die Herzschrittmacher jetzt alle gut sind, dass sie nicht einmal inländische haben, sondern nur importierte (dies ist laut OMC!)

Es wird nicht in die allgemeine Kammer übertragen, da auf der Intensivstation ist es ständig unter Kontrolle. Es gibt keine solche Kontrolle in der allgemeinen Kammer und es ist nicht genug.
Wir machten eine vollständige Untersuchung für die Operation, nur enthüllte Lungenentzündung in ihr (von wo e-my? Unter dem Kondeem wurde es während des Angriffs gesehen), sie warten auf die Leukozyten (Entzündung) zu einem bestimmten Niveau fallen, stechen sie dort alle in einer Reihe, und sobald Senden Sie also sofort eine Operation.
Wir werden die Cams so halten, dass die ganze Veranstaltung perfekt abgelaufen ist.

Pastila, sehr seltsam
Im Januar bestanden mein Bruder und ich im Gegenteil darauf, dass sie mit dem Krankenwagen in ein anderes Krankenhaus gebracht wurde, und sie waren in keiner Weise!
Und es stellte sich nicht umsonst heraus, wir haben eine verdammte Herzreanimation! Mein Freund dort arbeitet im Krankenhaus und sagt, dass sie dort neue Ausrüstung gekauft haben und dort ist alles cool.

Aber unserer Mutter gingen beide Male eine Reihe von Angriffen voraus. Wurde der Krankenwagen entfernt, wurde das Krankenhaus nicht angeboten. Aber als sie es nicht abnahmen - meine Mutter selbst weigerte sich, aus dem Krankenhaus zu schreiben (das Krankenhaus mag kein Grauen)) und dann wusste sie 2 Tage lang, wie man einen Zombie schlägt, in der Hoffnung, dass es vergehen würde, schickte ich sie selbst ins Krankenhaus. Diesmal hat sie nicht gewartet.
Beitrag wurde bearbeitetHysya: 19. August 2015 - 15:27

Geschichten und Rezensionen des Herzschrittmachers, Preise

7. März 2019 15:23

Eine neue Studie hat gezeigt, dass eine Kombination von zwei Medikamenten gegen Diabetes und Porphyrin das Wachstum von dreifach negativem Brustkrebs stoppen kann.

6. März 2019 16:40

Forscher haben eine Strategie entwickelt und getestet, mit der Krebszellen zur Autophagie gezwungen werden.

5. März 2019 12:38

Eine neue Studie hat die Wirksamkeit einer Kombination von zwei von der FDA zugelassenen Arzneimitteln bei der Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs gezeigt.

1. März 2019 14:38

Dank des neuen Systems konnten die Forscher den Einfluss von vier Genen auf eine seltene Form von Krebs im Kindesalter bestätigen.

Mit einem Herzschrittmacher können Sie beruhigt in ein aktives Leben zurückkehren. Geschichten und Rezensionen werden je nach Patient geschrieben.

Alexander Sergeevich, St. Petersburg - Feedback zu Operation und Leben mit einem Schrittmacher

„Tanzen ist seit 1954 ein Teil meines Lebens, das ist meine berufliche Tätigkeit. Mit 75 Jahren bleibe ich in vielerlei Hinsicht aktiv, gehe spazieren, spiele Tischtennis. Der erste Schrittmacher, der vor 21 Jahren installiert wurde, gab mir ein zweites Leben.

Mitte der 50er Jahre verlor ich plötzlich zweimal das Bewusstsein. Mir ging es gut und im nächsten Moment wurde ich ohnmächtig. Wir gingen zu einem Arzt und führten verschiedene Tests durch, darunter ein 24-Stunden-EKG.

Später erklärten sie mir, dass Probleme mit der elektrischen Aktivität des Herzens seinen Rhythmus unterbrechen oder verlangsamen können, was zu Bewusstseinsverlust führen kann. In diesen Fällen sorgt der Herzschrittmacher dafür, dass das Herz die notwendigen elektrischen Impulse erhält, die den Herzschlag regulieren.

Herzschrittmacher werden von einer Batterie mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 8 bis 10 Jahren angetrieben. Danach muss die Batterie ausgetauscht werden. Bereits zweimal habe ich wiederholte Operationen bestanden. Dank der Kinder, die die Möglichkeit haben, in Israel operiert zu werden, wählten sie eine der besten Kliniken - Assuta. Vor dem Austausch bestanden die notwendigen Diagnosetests.

Ich rate jedem, egal ob es einen Herzschrittmacher gibt oder nicht - „mach weiter so aktiv wie du kannst“! Für mich ist es jetzt 2-3 mal pro Woche Tischtennis, sowie Ballsaal und Volkstänze. Ich liebe Bewegung, Abwechslung und Musik.

Ich übe seit meiner Kindheit Gesellschaftstanz, mit 18 Jahren brachte mich das Schicksal mit meiner Frau Eugenia zusammen. Ich lud sie zum letzten Tanz ein, und mehr noch, sie ließ mich nicht los. Wir haben 56 Jahre zusammen gelebt, wir haben drei Kinder und drei Enkelkinder. Wir haben viele gemeinsame Preise, es ist schade, dass die Probleme mit den Gelenken seiner Frau es ihr jetzt nicht erlauben, weiter zu tanzen.

Ich verstehe, dass ich Glück hatte und in diesem Alter weiterhin so aktiv bin, denn in ein paar Jahren werde ich 80 sein.

Meine Enkelin und mein Sohn leben in Frankreich, ich bin mehrmals zu ihnen geflogen. Ich hatte keine Probleme, als ich das Flughafenpersonal über die Anwesenheit eines Schrittmachers informierte. “

Anna Grozman, 38 Jahre, Moskau - Feedback zur Operation und zum Leben mit einem Herzschrittmacher

„Ich habe seit 7 Jahren einen Herzschrittmacher. Im Allgemeinen fühlte ich mich gut, fühlte manchmal einen unregelmäßigen Herzschlag, fiel zweimal in Ohnmacht. Danach verabredete sie sich mit einem Arzt. Mir wurden mehrere diagnostische Tests zugewiesen, darunter ein 24-Stunden-EKG. Während eines EKGs verlor ich das Bewusstsein und wurde ins Krankenhaus gebracht. Nach ein paar Tagen sind wir nach Israel geflogen, vertrauen mehr der israelischen Medizin. Assuta führte eine Operation durch, um einen Schrittmacher zu installieren.

Er hat sich überhaupt nicht in meinen aktiven Lebensstil eingemischt. Ich bin ein qualifizierter Zumba-Tanzlehrer, der 3-4 Mal pro Woche unterrichtet.

Ich habe eine achtjährige Tochter, die ständig in Bewegung ist. Besonders bei einem kleinen Kind ist es wichtig zu wissen, dass Sie nicht plötzlich ohnmächtig werden und dass ein Schrittmacher dies verhindert.

Die Implantation verlief gut. Ich wurde gewarnt, dass Sie in den ersten 6-8 Wochen Ihre Arme sanft bewegen müssen, um zu vermeiden, Gewichte zu heben, sich zu strecken und Ihre Arme an der Seite der Niederlage zu heben. Das ist wichtig, weil Drähte, die in das Herz eingeführt werden, müssen fest eingeführt werden. Danach können Sie normalerweise weiterleben.

Vor vier Jahren wurde bei mir Brustkrebs diagnostiziert. Ich erhielt eine Chemotherapie, eine Strahlentherapie und eine Operation. Da sich der Tumor neben dem Herzschrittmacher befand, wurde er auf die gegenüberliegende Seite des Brustkorbs verschoben, um zu verhindern, dass das Gerät Strahlung ausgesetzt wurde.

Die Krankheit hat mich seit drei Jahren verlassen, aber die Chemotherapie hat die Nerven in meinen Beinen geschädigt. Der Physiotherapeut leitete mich zu einem speziellen Übungsprogramm. Ich gehe zweimal pro Woche ins Fitnessstudio und mache Nordic Walking, was eine Belastung von 90% magerer Körpermasse ergibt. Während ich darauf warte, dass sich meine Beine vollständig erholen, kehre ich zum Zumba zurück.

Ich erklärte meiner Tochter den Schrittmacher und sie versteht, dass Sie kein magnetisches Spielzeug in meine Nähe bringen können.

Wir planen, in ein paar Monaten nach Dubai zu reisen, und ich freue mich darauf. “

Herzschrittmacher - die Kosten für eine Operation in Assuta

Der Preis für die Installation eines Herzschrittmachers beinhaltet ein Diagnose- und Therapieprogramm. Die Kosten für Umfragen werden zwischen 1500 und 2000 US-Dollar liegen. Der Preis für die Operation selbst hängt hauptsächlich vom Gerätetyp (Ein-, Zwei- und Dreikammer-, Gerätehersteller) und von den Leistungen des operierenden Herzchirurgen ab.

Empfohlene Lektüre

Rehabilitation nach Installation eines Herzschrittmachers in Assuta

Rehabilitation nach der Installation eines Herzschrittmachers, mögliche Komplikationen, Einschränkungen des Lebensstils, Fragen unserer Patienten und Antworten auf diese.

ANTRAG AUF BEHANDLUNG

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu

Wie kann man nach der Installation eines Herzschrittmachers leben?

Die Hauptpumpe unseres Körpers - das Herz - arbeitet für uns normalerweise unmerklich. Wir spüren es erst, wenn es anfängt, Unterbrechungen zu geben. Es gibt viele Herzerkrankungen, und bei einigen von ihnen (Sinus-Sick-Syndrom, schwere Bradykardie usw.) kann ein Herzschrittmacher erforderlich sein. Wie kann man nach der Installation eines künstlichen Herzschrittmachers leben?

Das Herz ist ein Muskelorgan, das das Blut im ganzen Körper übertrifft. Jede Veränderung des (physischen, emotionalen) Zustands einer Person wird vom Herzen erfasst und verändert die Arbeit (hauptsächlich in Form einer Zunahme oder Abnahme der Herzkontraktionen) entsprechend der Situation. Das ist normal. Wenn das Herz ungesund ist, kann es keine normale Durchblutung sicherstellen, und die Person fühlt sich krank. Zur Behandlung therapeutische und chirurgische Behandlungsmethoden anwenden. Besonders hervorzuheben ist die Frage, wie ein Herzschrittmacher eingesetzt werden kann, um einem kranken Herzen zu helfen.

Ein Herzschrittmacher ist ein elektrisches Gerät, dessen Hauptfunktion darin besteht, dem Herzen den richtigen Sinusrhythmus aufzuzwingen. Krankheiten, für die ein Herzschrittmacher gestellt wird:

- schwere Bradykardie - eine Abnahme der Anzahl der Herzschläge (die Rate von 60-80 Kontraktionen pro Minute);

- kompletter Herzblock, bei dem sich Vorhöfe und Ventrikel unabhängig voneinander in einem individuellen Rhythmus zusammenziehen;

- schwere Herzinsuffizienz;

- Kardiomyopathie - Krankheiten, bei denen die kontraktile Aktivität des Herzens aufgrund struktureller Veränderungen gestört ist.

Die Installation eines permanenten Schrittmachers - eines Schrittmachers - ist ein kleiner chirurgischer Eingriff, der in einer Röntgenoperation durchgeführt wird. Der Patient befindet sich nur in örtlicher Betäubung im Operationsgebiet. Die Bedeutung der Operation besteht darin, eine Vene einer oder mehrerer Elektroden in die Herzkammern zu leiten und anschließend den Körper des Schrittmachers im subkutanen Gewebe auf der Brust zu fixieren. In Russland werden rechtshändige Stimulatoren links implantiert. Die Installation des Geräts auf der rechten Seite wird von Linkshändern und in einigen anderen Fällen (z. B. bei Vorhandensein von linken Hautnarben) durchgeführt. Das Problem der Platzierung des Gerätes wird jedoch jeweils individuell gelöst. Die äußere Hülle des Stimulators verursacht äußerst selten eine Abstoßung, da er aus Titan oder einer speziellen Legierung besteht, die gegenüber dem Körper inert ist.

Nach der Installation eines Herzschrittmachers ändert sich natürlich das Leben einer Person: Einschränkungen, neue Regeln und Anforderungen werden angezeigt. Trotzdem können Sie mit einem künstlichen Schrittmacher ein erfülltes Leben führen. Es versteht sich jedoch, dass ein Herzschrittmacher, selbst der modernste, weder Koronarkrankheiten, Angina pectoris noch Herzrhythmusstörungen heilt. Dies ist kein neues Herz. Das Herz bleibt das gleiche, also muss es geschont werden.

Erste Woche nach der Operation

  1. Es ist wichtig, die postoperative Wunde trocken und sauber zu halten (wie die Ärzte und Krankenschwestern sagen).

2. Wenn die frühe postoperative Periode gut verlaufen wird, können Sie 5 Tage nach der Installation des CS eine Dusche nehmen. Eine Woche später kehren die meisten Patienten im üblichen Zeitplan zur Arbeit zurück.

  1. Heben Sie keine Gegenstände an, die schwerer als 5 kg sind (postoperative Nähte können sich lösen).
  2. Schwere Hausarbeiten (Schneeräumen, Büsche abschneiden und Rasen im Hof) sollten vorübergehend aufgegeben werden. Achten Sie beim Waschen von Geschirr und beim Abwischen von Staub auf Ihre Gesundheit. Wenn es Ihnen schwer fällt, sollten Sie die Arbeit verschieben. Keine Notwendigkeit, etwas mit Gewalt zu tun.

Monat nach der Operation

  1. Sport Spaziergänge sind nützlich und je mehr, desto besser. Schwimmen, Golf, Tennis und andere schwerere Sportarten müssen vergessen werden. Abhängig von Ihrem Wohlbefinden kann der Arzt nach einer weiteren Untersuchung einige Einschränkungen des Sports aufheben.
  2. Besuchen Sie regelmäßig den Arzt: die erste Untersuchung - 3 Monate nach der Entlassung, die zweite Untersuchung - sechs Monate und dann - 1-2 Mal im Jahr. Wenn Sie jedoch plötzlich ein unangenehmes oder vernünftiges Gefühl in Bezug auf die Arbeit der COP haben, wenden Sie sich sofort an einen Arzt.

Lebensdauer nach Installation eines Herzschrittmachers

Herzschrittmacher und Elektrogeräte. Der CS verfügt über einen integrierten Schutz gegen Störungen durch Elektrogeräte. Starke elektrische Felder sollten dennoch vermieden werden. Es ist erlaubt, solche Haushaltsgeräte zu benutzen: Kühlschrank, Mikrowelle, Fernseher, Radio, Kassettenrekorder, Computer, Föhn, Elektrorasierer, Waschmaschine usw.

Um Interferenzen zu vermeiden, wird empfohlen, elektrische Geräte nicht weiter als 10 cm vom Bereich der Schrittmacherinstallation entfernt aufzustellen. Sie können sich nicht gegen den Bildschirm eines funktionierenden Fernsehers und die Vorderwand des Mikrowellenofens lehnen. Im Allgemeinen ist es besser, sich nicht in der Nähe einer funktionierenden Mikrowelle aufzuhalten. Sie sollten sich nicht in der Nähe von Hochspannungsleitungen, Schweißgeräten oder Elektrostahlschmelzöfen aufhalten.

Es wird nicht empfohlen, Kontrollgeräte an Flughäfen, Geschäften und Museen zu passieren. In diesem Fall müssen Sie die Karte des Besitzers des Herzschrittmachers vorzeigen (der Herzschrittmacherpass und sein Karteninhaber werden bei der Entlassung aus dem Krankenhaus ausgestellt) und diesen Vorgang durch eine Körpersuche ersetzen.

Die meisten Bürogeräte sind für den COP absolut sicher.

Es muss versucht werden, mit der Hand gegenüber der Seite, auf der sich der Stimulator befindet, mit den Steckdosen und anderen Spannungsquellen in Kontakt zu kommen.

Herzschrittmacher und Handy. Es ist besser, Telefongespräche auf ein Minimum zu beschränken. Das Telefon muss mindestens 30 cm vom Herzschrittmacher entfernt sein. Halten Sie das Röhrchen beim Sprechen an das Ohr auf der gegenüberliegenden Seite des Implantats.

Sie können ein Mobiltelefon nicht um den Hals oder in der Tasche (insbesondere in der Brust) tragen, es sollte sich in Ihrer Handtasche oder Aktentasche befinden.

Schrittmacher und medizinische Forschung. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie einen Herzschrittmacher haben, wenn Sie eine Strahlentherapie, Diathermie, Magnetresonanzdiagnostik, Darsonvalstrom, Elektrokoagulation oder externe Defibrillation verschreiben. Diese Regel gilt auch für kosmetische Eingriffe, die mit elektrischen Effekten verbunden sind.

Wenn Ultraschall erforderlich ist, muss vermieden werden, dass der Strahl auf den Körper des Schrittmachers gerichtet wird. Fluorographie und Röntgenaufnahmen sind möglich. Darüber hinaus ist die Radiographie die erste Studie, die bei Verdacht auf Elektrodenbruch verschrieben wird.

Herzschrittmacher und Sport. Kontakttraumatische Sportarten sollten vermieden werden: Tauchen, Hockey, Fußball, Kampfsport, da ein Schlag auf die Brust oder die Bauchhöhle den Schrittmacher beschädigen kann. Schießen Sie auch nicht mit einer Waffe.

Wir empfehlen, zu Fuß zu gehen, zu schwimmen und andere körperliche Übungen zu machen, wenn diese unter ständigen Bedingungen der Überwachung des Wohlbefindens und unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften durchgeführt werden.

Setzen Sie den Bereich des Körpers, in dem der Herzschrittmacher installiert ist, keiner direkten Sonneneinstrahlung aus. Es sollte immer mit einem Tuch (Handtuch, T-Shirt) bedeckt sein. Schwimmen Sie nicht in kaltem Wasser.

Für Autofahrer ist es wichtig zu wissen, dass sie beim Auswechseln der Batterie und beim Reparieren des Fahrzeugs nicht die unter Spannung stehenden Kabel berühren.

Schrittmacher Leben. Im Durchschnitt ist der Herzschrittmacher-Akku für eine Betriebsdauer von 7-10 Jahren ausgelegt. Vor dem Ende der Lebensdauer signalisiert das Gerät einen Austausch, der während einer geplanten Untersuchung behoben wird. Danach wird die Batterie durch eine neue ersetzt. Daher ist es äußerst wichtig, regelmäßig einen Arzt aufzusuchen.

Herzschrittmacher und Power. Die Empfehlungen sind absolut die gleichen wie für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Begrenzung von Flüssigkeit und Salz. Essen Sie nur mageres Fleisch, von dem das gesamte "sichtbare" Fett zuvor entfernt wurde, und von Geflügelhaut. Es ist notwendig, Schokolade, scharfe Gerichte, geräuchertes Fleisch, Mehlprodukte, fetthaltiges Fleisch und Alkohol vollständig aus der Nahrung zu streichen. Es ist wünschenswert, dass das Essen 5- bis 6-mal am Tag fraktioniert war.

Personen mit einem Herzschrittmacher wird empfohlen, Beruhigungsmittel einzunehmen. Und nicht medizinisch, sondern aus der Speisekammer der Natur.

  • Gießen Sie 1 EL. Einen Löffel Weißdorn-Trockenfrucht mit einem Glas kochendem Wasser, 2 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen, abseihen und 1-2 Esslöffel einnehmen. 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten löffeln.
  • Sehr gut hilft die Arbeit der Herzmischung, die wie folgt zubereitet wird: 2 Eiweiß mit 2 TL Sauerrahm und 1 TL Honig verquirlen. Essen Sie diese Mischung auf nüchternen Magen.
  • Crush und mischen Sie 1 Teelöffel Kreuzkümmel und 1 EL. Löffel Weißdornblüten, gießen Sie 300 ml kochendes Wasser und lassen Sie über Nacht in einer Thermoskanne ziehen. Morgens die Infusion abseihen und tagsüber in 4-5 Portionen trinken.

Es wird angenommen, dass der COP als Fremdkörper eine Person schädigen kann. Es ist nicht so. Mit einem Herzschrittmacher fühlt sich eine Person viel besser als vor der Installation. Ja, das Leben mit einem künstlichen Schrittmacher erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln, aber auch mit solchen Einschränkungen kann man ein volles Leben führen.

Die Installation des COP ist übrigens in der Liste der kostenlosen medizinischen Versorgung enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie beim Ausschuss für Volksgesundheit.

Weitere Artikel Zu Embolien