logo

Nervöses Herz

Manche Menschen haben lange Zeit unangenehme, manchmal schmerzhafte Empfindungen im Herzbereich und akute Angst vor dem Zustand ihres Herz-Kreislauf-Systems, aber selbst die gründlichste Untersuchung lässt keine objektive Pathologie erkennen. Trotzdem sind diese Menschen krank und ihre Krankheit hat einen eindeutigen Namen - Kardioneurose.

Das Hauptsymptom dieser Krankheit ist die schmerzhafte, obsessive und unkontrollierbare Angst, an einem Herzinfarkt (oder einer anderen Herzkrankheit) zu sterben. Wenn eine alarmierende Situation auftritt, und manchmal einfach „aus einer schlechten Stimmung“, entwickelt ein Patient mit Herzneurose charakteristische Symptome: erhöhte Herzfrequenz, Atemnot, Müdigkeit und Schmerzen in der Herzgegend. All dies deutet darauf hin, dass es einem Menschen „nicht gut“ geht, er beginnt, eine schwere Krankheit zu fürchten, die die Symptome weiter verschärft, und infolgedessen gibt es einen Teufelskreis: Angst - Unwohlsein - erhöhte Angst - weitere Verschlechterung des Wohlbefindens und usw.

Eine Person wird in Bezug auf ihre eigene Gesundheit äußerst misstrauisch. Starke Angstzustände führen dazu, dass er zu verschiedenen Ärzten geht. Da seine Beschwerden zahlreich, ausführlich und überzeugend sind, nimmt der Kardiologe sie häufig ernst und beginnt mit endlosen Untersuchungen. Es können keine objektiven Anzeichen für eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems gefunden werden, was den Patienten noch mehr davon überzeugt, dass er an einer seltenen und äußerst gefährlichen Krankheit leidet: Schließlich kann er nicht einmal eine genaue Diagnose stellen.

Hier sind einige Anzeichen dafür, dass eine Herzneurose vermutet werden kann.

  1. Erstens sind die Symptome einer Herzneurose sehr unterschiedlich: Manchmal ändern sich die schmerzhaften Empfindungen sogar während des Gesprächs mit dem Arzt.
  2. Zweitens kann das Einsetzen von Symptomen immer mit Veränderungen des psycho-emotionalen Zustands des Patienten verbunden sein (auch wenn er sich dieser Stimmungsschwankungen nicht bewusst ist und mit dem Auftreten von Schmerzen nichts zu tun hat). Darüber hinaus muss es sich nicht um negative Erfahrungen handeln, Symptome können bei einer starken Veränderung der schlechten Laune zum Guten führen.
  3. Drittens ist die Art der Darstellung von Beschwerden bei Patienten mit Herzneurose sehr eigenartig: Sie erzählen sehr bildlich und emotional von ihren Gefühlen, beschreiben die subtilsten Nuancen und die geringsten Veränderungen des Zustands.

Sie betrachten ihre Symptome als weniger schmerzhaft als als schwächend, schmerzhaft und schmerzhaft, das heißt, auch in der verbalen Beschreibung wird ein stärkerer Schwerpunkt auf die psychologische Seite der Dinge gelegt als auf die Physiologie.

Bei Herzschmerzen sollte ein Arzt konsultiert werden. Lassen Sie ihn eine Herzkrankheit ausschließen und sagen, dass es sich um Osteochondrose oder Kardioneurose handelt, was bedeutet, dass Sie in Frieden leben können, weil sie nicht daran sterben.

Ein Kardiologe kann in der Regel eine vermutete Diagnose auf der Grundlage der Ergebnisse einer objektiven Untersuchung stellen - Schlag (Klopfen), Auskultation (Hören), Messen des Drucks, Messen des Pulses an verschiedenen Stellen (an Handgelenken und Ellbogen, am Hals, unter den Armen, in den Leistenfalten, Kniebeugen). an den Knöcheln).

Aber selbst wenn der Arzt nach der Untersuchung sicher ist, dass Sie nur eine Kardioneurose haben, wird er Sie höchstwahrscheinlich an ein EKG und möglicherweise an andere Studien verweisen.

Es gibt eine ziemlich "stabile Reihe" diagnostischer Methoden, um den Zustand des Herzens zu beurteilen.

"NERVOUS" HERZ

In unserer Region gilt es als fast beschämend, „nervös" zu sein oder ein „nervöses" oder „empfindliches" Herz zu haben. Ärzte sprechen in diesem Fall von funktionellen Herzstörungen. Herzklappen und Muskeln sind in Ordnung, das Elektrokardiogramm zeigt nichts Besonderes, aber der Patient klagt über Gesundheit Kein Arzt mit Selbstachtung wird solche Beschwerden außer Acht lassen, aber es fällt ihm schwer, dem Patienten zu erklären, dass es sich nicht um eine Herzerkrankung handelt, sondern um den Menschen selbst, sein Weltbild, sein Leben.

Bei vielen Menschen, die mit einer großen psychischen Belastung arbeiten müssen, kommt es zu vorübergehenden „nervösen“ Störungen des Herzens. Solche Symptome können schnell vergehen, insbesondere wenn es keine geeignete Stressquelle gibt. Aber wenn das Herz "nervös" ist, werden die Beschwerden dauerhaft. Manchmal können sie mit Hilfe von regelmäßigem Sport beseitigt werden, manchmal kann ein Gewichtsverlustkurs helfen, aber in der Regel muss eine psychotherapeutische Behandlung durchgeführt werden. Manche Menschen schaffen es, die Krankheit loszuwerden, indem sie sich selbst ansehen Sie sprechen mit Humor wie mit einem kleinen Kind zu sich selbst. Sie können dies ständig als ergänzende Therapie für organische Krankheiten nervöser Natur tun. Wie können Sie sich selbst oder andere verändern, wenn nicht mit ora?

Komplikationen in Familie und Beruf, ungelöste Lebensprobleme, Unruhen aller Art und vor allem Ängste sind häufig die Hauptursachen. Für solche Patienten hilft Autotraining überraschend gut. Ein 51-jähriger Journalist schrieb mir zwei Monate nach Kursende: „Ich hatte in den letzten zwei Wochen des Studiums eine Herzrhythmusstörung. Jetzt sind die Extrasystolen, die die Ärzte seit fast zwei Jahren bei mir gefunden haben, komplett verschwunden. "

Herzrhythmusstörungen mit Extrasystolen deuten häufig auf eine vegetative Schwäche hin. Bewegung und Autotraining beseitigen dieses Symptom in der Regel schnell. Wenn die Basis der Krankheit Ängste sind, können Sie die folgenden Zielformeln verwenden:

"Ich bin ruhig und fröhlich und werde es auch bleiben."

"Ich bin völlig ruhig und beschützt."

"Ich bin mutig und frei",

"Ich glaube an mein gutes Schicksal."

Bei allen Funktionsstörungen kann manchmal eine Gleichgültigkeitsformel helfen:

"Mein Herz ist völlig gleichgültig."

ungel

Nein, richtiger Engel

Achtung: Nur AH! was ungel :)

Wenn Nervnoe_Here einen Beitrag geschrieben hat, wird der Monat definitiv erfolgreich sein!

Ich bin schon seit vielen Jahren dabei, ich habe viel gesehen, in meinen Haaren sind Koltun, Taschen unter meinen Augen und auf meinem Arsch ist Fettleibigkeit vom achten Grad. Daher denke ich, dass ich bereits das moralische Recht habe, das Leben junger Mädchen zu lehren, die immer noch alles vor mir haben. Und die noch naiv darauf hoffen, den einzigen "Land Rover" zu treffen, ihm dreitausend Kinder zur Welt zu bringen, ihm zum Geburtstag ein Set Pfannen und einen Klöppel zu schenken und ihn dann mama barfuß zu lassen, weil er beim Frühstück ist rief dich Mascha, und du, Gott vergib mir, ein Altyngul.

... Also, ich weiß sehr gut, wie ich all das und den Rest der unnötigen Scheiße, die dem Familienleben innewohnt, wie Ratschläge, Liebe und täglicher Sex, vermeiden kann. Aber wer braucht das schon, denn Wodka, Tetris und Selbstbefriedigung sind bereits mit Ersticken erfunden, was bedeutet, dass sich jeder von uns niemals langweilen und wie ich in jeder Sekunde seines Lebens glücklich sein kann.

Wie Sie wissen, führt der Weg zum Herzen eines Mannes durch seinen Magen. Zuallererst, damit kein Dummkopf jemals daran denken würde, Sie zu heiraten, sollten Sie lernen, Scheiße zu kochen! Es ist sehr einfach, alles, was dafür erforderlich ist, ist eine Reihe von Produkten, die in jedem Geschäft zu finden sind, Sorgfalt und das völlige Fehlen von Verstand.

Unter meinen kulinarischen Meisterwerken können Sie Folgendes feststellen:
- gekochter Reis, der sich leicht zu Schuhen kleben lässt;
- Roastbeef, das leichter zu lehren ist, von der Internationalen zu singen als zu kauen;
- Schnitzel mit dem Geruch von verschimmelten Socken, die drei Tage lang in Gülle mariniert wurden, weil ich nicht zwischen dem Fleisch einer Schweinefrau und dem Fleisch eines Bauernschweins unterscheiden kann;
- hellblaue Suppe, weil mir niemand gesagt hat, dass Rotkohl überhaupt nicht mit Weißkohl identisch ist, verdammt.

Aber die Krone meiner Kreationen halte ich natürlich für das köstlichste Ohr mit Schuppen.

Einmal wollte ich Fischsuppe kochen und all die anderen Dinge, aus denen gewöhnliche russische Frauen zwei mal zwei Meter in gewöhnlichen russischen Küchen kochen. Da ich mich in meinen geistigen Fähigkeiten nicht irre, habe ich meine Mutter vorher angerufen, um einen komplexen Algorithmus der Handlungen zu klären und keine Wohnung zu verbrennen, wie ich es normalerweise tue, wenn ich etwas koche, und im Allgemeinen bei jeder Gelegenheit.
Mama sagte: Waschen Sie den Fisch. Schneiden Sie den Fisch. Den Fisch kochen. Sogar Sie, Dummkopf, können damit umgehen!
Ich sagte: Okay.
Und sie schrieb alles im Detail auf: wie man schneidet, was man faltet, welche Hand man salzt und welches Gebet man liest. Sie wusch den Fisch, schnitt den Fisch, kochte den Fisch, streng nach den Anweisungen... Und plötzlich ging etwas schief.

... Mama glaubte nicht, dass sie eine so dumme Kreatur großgezogen hatte. Mama hoffte auf ihre pädagogischen Fähigkeiten. Und sie hat mich nicht gewarnt, bevor Sie den Fisch in die Pfanne legen, sollten die Schuppen davon, Sie böse Frau, entfernt werden!

Volle Waage. Verdammt voll mit kleinen, gekochten Schuppen - das erwartete mich in der kommenden Woche zum Frühstück, Mittag- und Abendessen, weil ich immer groß denke und wenn ich koche, gehe ich direkt in die Gesellschaft von Soldaten, sieben Kindern und der Bevölkerung einer kleinen Stadt in der Nähe von Moskau - warum halbe Sachen!

... Als ich diese Art von Müll sah, stieß ich ein Messer in mein Knie, schnitt ein Hakenkreuz darauf, schlug meinen Kopf auf den Tisch und dachte nach. Ich hatte Mitleid mit dem Fisch, dem Geld und mir. Und diese Chusha Chacha roch leider sehr gut - naja, schütt nicht gleich aus! Und ich saß drei Tage und drei Nächte so, bis mir endlich eine geniale Idee einfiel - nackt ausziehen, eine pfauenfeder in den arsch stecken und makronen tanzen Möglicherweise ist es notwendig, das Ohr mit Schuppen durch etwas zu spannen.

Und ich fing an, im Haus nach einer Marke zu suchen... Und ich fand sie nicht.
Dann fiel mir ein, dass ich ein ausgezeichnetes Mehlsieb habe.
Ich suchte nach einem Mehlsieb. Und nicht gefunden.
Und alles, was ich gefunden habe... Dies ist ein kleines Sieb aus der Teekanne.
Die Größe eines Fingerhutes.
Und ich fing an, das Ohr mit Schuppen zu sichten...

... In einer riesigen Suppentasse mit Soldaten, sieben Kindern und Bewohnern einer kleinen Stadt in der Nähe von Moskau fing ich an, aus einer Kanne von der Größe eines Fingerhuts durch ein kleines Sieb zu filtern...
Ich habe diese Flüssigkeit in den Eimer zuerst in das Glas gegossen, um nicht zu verschütten. Dann vom Glas durch ein Sieb in die zweite Pfanne...

In einem Glas, in einem Sieb, in einem Topf... In einem Glas, in einem Sieb, in einem Topf...
Tag nach Fenster folgte die Nacht... In ein Glas, in ein Sieb, in einen Topf...
Meine Kinder sind geboren, aufgewachsen und ins Gefängnis gegangen... In einem Glas, in einem Sieb.

40 Minuten
Ich habe dieses beschissene Ohr aus der Pfanne in die Pfanne geschüttet und 40 Minuten gefickt.
Und als ich endlich fertig war... hasste ich dieses Ohr.
Und goss ihren Fick in die Toilette!

Jeder weiß, dass Männer Wirtschaftsfrauen lieben, daher ist es das Richtigste, eine miese Gastgeberin zu sein, um alle Möglichkeiten einer solch traurigen Wendung des Schicksals wie der Ehe auszuschließen. In der Scheiße selbst zu leben ist jedoch ziemlich unangenehm, daher kann ich niemandem raten, eine verdammte Geliebte zu sein. Sie könnten denken, dass ich völlig durchgeknallt bin, ich gebe solche Ratschläge und höre auf, mich sonntags mit mir zu verbreiten!

Es gibt einen Ausweg aus dieser schwierigen Situation. Wir müssen uns wie ein Idiot verhalten und regelmäßig in schwachsinnige Situationen geraten, so dass ein Mann, der das alles betrachtet, nur Angst hat, Sie zu heiraten - plötzlich werden Sie eine halbe Stunde nach der Hochzeit sterben und die gesamte Hypothek auf ihn hinterlassen.

Zu meinen Markenrezepten, um als Idiot das Haus zu behalten, die Sie übernehmen können:
- Nicht zu bemerken, dass die Waschmaschine Wasser auf den Boden goss und die Steckdose überflutete. Stellen Sie sich mit bloßen Füßen in die Kiste;
- Lege die Kartoffeln auf den Herd und verlasse das Haus für dreieinhalb Stunden. Kehre zurück, sieh dir den verkohlten Aschetopf an und verdiene dir einen Herzinfarkt.
- Hängen Sie die gewaschene Wäsche an das gespannte Seil im Badezimmer und stecken Sie einen Bolzen in die Stirn, wobei ein Bolzen aus der Wand herausfliegt, an der dieses Seil befestigt ist. Hände, um den Riegel wieder in die Wand zu schieben und die Wäsche erneut an das Seil zu hängen. Holen Sie sich noch einmal den Fliegenbolzen in die Stirn.

Aber das alles ist wirklich Unsinn. Immerhin habe ich mich kürzlich beim Waschen des Bodens mit einem Hocker rausgeschmissen - und das ist wirklich ein Jedi-Level von Dolboebozm.

An diesem Abend wusch ich den Boden unter dem Küchentisch und stellte den Küchenhocker auf den Tisch, um mich nicht zu stören. Ernsthafte solche Hocker im sowjetischen Stil mit eisernen Beinen und einem hölzernen Geschirr - was für Hocker sollten diese Plastikscheiße von Ikea nicht sein.
Und so kletterte ich mit einem Lappen unter dem Tisch hervor und fing an, unter ihm hervorzukriechen - und schlug mit meinem Kopf auf die Tischplatte... Und die sowjetischen Hocker mit eisernen Beinen - was du brauchst, nicht diese Plastikscheiße von Ikea - fielen wie ein warmer Sommer auf meinen Kopf Regen Und eines der eisernen Beine genau in die Schläfe gefickt... und dunkel.

. Sie kam mit einem Bodentuch in der Hand unter den Tisch.
Nun, das ist aufgewacht, glaube ich, konnte es aber nicht.
Und der Boden ging nach Hause.

Wenn Ihr Mann so heimtückisch ist, dass er Sie nicht im Stich lässt, selbst wenn Sie Scheiße vorbereiten und mit einem Bodentuch unter dem Tisch herumliegen, sollten Sie sich der schweren Artillerie zuwenden - gehen Sie zum harten Trinken über! Aber nur hart trinken zu gehen, ist etwas für Weicheier, und wir sind ernsthafte Leute hier, also müssen wir stark trinken, damit wir auch erstaunlichen Müll versauen können. Zum Beispiel... Verdiene dir einen brennenden Arsch! Oh, es ist überhaupt nicht so schwierig, wie du denkst.

Schreiben Sie das Rezept auf: Dazu sollten Sie das neue Jahr in einem süßen Haus im Dorf und mitten im Spaß feiern, wenn alle schon auf den Beinen sind und Sie sich nicht an Ihren Namen erinnern, gehen Sie mit allen Leuten zum Dampfbad. Und wenn Sie aus dem Dampfbad kommen und eine Menschenmenge am Tisch im Wartezimmer sehen, müssen Sie einen unbesetzten Stuhl in der Ecke bemerken - der Stuhl ist kein Stuhl, sondern eine Art Eisenkasten. Hier gehst du direkt zu ihm, eingewickelt in ein kurzes Handtuch, aus dem ein nackter Arsch herausschaut, kaum bedeckt von Unterhosen. Und jetzt setzen Sie sich mit einer Schaukel dieses nackten Hinterns auf diese Kiste.

Ich saß auf der Kiste und in der Luft roch es nach gegrillten Kebabs...

Der glühende Eisenofen, der das Bad erhitzt, ebicheskoy Kraft, der nackte Hintern auf dem glühenden Ofen.

Ich bin so hoch geflogen, dass ich fast meinen Kopf in die Decke geschlagen hätte! Beim Springen packte ich den Herd mit meiner bloßen Hand und ließ mir an meinem verkohlten Arsch auch eine Hand verbrennen!

Nach ein paar Minuten sah die Hand aus wie Freddie Krugers Gesicht, und die Rückseite brannte, als hätte ich sie in ein Feuer gesteckt und in einen halbfertigen Zustand versetzt. Gute betrunkene Kameraden, die von solchen Ereignissen beschissen waren, sprangen von ihren Sitzen auf und begannen, mir alle Schmerzmittel zuzuwerfen, die im Haus, in den Nachbarhäusern und in allen benachbarten Apotheken waren. Und dann nahmen sie mich zum Schlafen und legten eine brennende Hand hinein... ein Stück gefrorenes Huhn! Am Morgen bin ich aufgewacht, weil das Huhn aus meiner Hand eine Katze gefressen hat.

Ich bin mir absolut sicher, dass der geduldigste Mann nach solchen Abenteuern vor Ihnen davonlaufen wird. Wenn nicht, dann möchte er höchstwahrscheinlich auf Ihre Wohnung drücken. Aber auf solchen wird es eine Tafel geben! Die schrecklichste weibliche Waffe ist natürlich die Fähigkeit, zuerst zu sprechen und dann zu denken.

Ich biete eine Auswahl von mehreren effektiven Sätzen an, nach denen Sie sicher allein betrunken unter einem Zaun in einer Pisshose alt werden, und genau das versuchen wir hier zu erreichen.

- "Das Herbstblatt fiel auf den Tisch...". Was für eine peinliche Scheiße? Deine Gedichte? Sehr gute Gedichte!
- "Liebst du mich? Liebst du mich? Liebst du mich? Liebst du mich?".
- "Aber mein Ex...".
- "Aber mein Ex... Nein, nicht der andere!"
- "Ich werde diesen Müll mit diesem Hammer auf diesen Müll hämmern, das Sofa reparieren, das Rohr reinigen, den Mixer befestigen und den Kühlschrank zur Mülltonne bringen" - und dann meinen Schwanz wachsen lassen und meinen Nachbarn ficken, dummer Dummkopf!
- „Komm schon, wenn du über deinen Ex reden willst - sag mir, ich bin damit einverstanden. Etwas, das dir sehr wehgetan hat, wenn du von deiner Ex sprichst, kannst du schon zu ihr zurückkehren, Schlampe?! ”.
- „Bist du eifersüchtig auf Vasya? Nein? Aus gutem Grund. “
- "Ihre Ex-Frau hatte Recht, als sie sagte, dass Sie..." - aber ich hatte keine Zeit, um meinen Satz zu beenden, weil ich in einem Krankenwagen auf dem Weg zur Traumatologie das Bewusstsein wiedererlangte.

P.S. Im Allgemeinen ist hier ein Bild, wie ich 25 Jahre alt bin. Denn gerade vor einer Minute bin ich 26 geworden, aber ich habe noch kein Foto darüber, wie ich 26 bin.

Alles Gute zum Geburtstag, Jungs. Du bist wundervoll, und ich bin sehr froh, dass ich dich habe, lies all den Unsinn, den ich dir hier schreibe, und manchmal hast du Zeit, mir etwas Gutes zu sagen.
* brach in Tränen aus *

Nervöses Herz

Nervöses Herz

Beim Fasten geht es nicht darum, mit dem Trinken aufzuhören!

Tatsächlich war dieser Beitrag ursprünglich als Beitrag über das gedacht, was ich mit dem Trinken aufgehört habe. Ich fing an, es am Samstagmorgen zu schreiben, als ich beim Aufwachen zu Hause betrunken war, in einem T-Shirt, das Lenin zeigte, und mit der Aufschrift „Faking Revolution“. Auf dem nächsten Kissen lag eine Filzkappe mit Sichel und Hammer. Es war kein Soldat in der Nähe, was seltsam ist, denn da ich nicht nüchtern bin, ziehe ich gerne alle Arten von Müll zu mir nach Hause. Das soll nicht heißen, dass alle Soldaten Müll sind. Okay.

Außerdem gab es in der Nähe keine Brieftasche mit einem Gehalt, und als ich in meinem von Abszessen befallenen Gehirn stöberte, bemerkte ich, dass ich es nachts beim Verlassen des Taxis verpasst hatte.

Dann wurde ich nüchtern. Und sie setzte sich und dachte nach. Mein erster Gedanke war dann: „LEBEN MIT OHREN. ". Sie war die letzte.

Und dann bin ich aus dem Fenster gesprungen. Und sie ertrank auch selbst, erschoss sich und rasierte sich den Mir-Labor-Mai auf dem Kopf. All das hat mich gründlich beruhigt. Ich sammelte meine Gedanken und schrieb in Zhezhechechku Post über das, was ich mit dem Trinken aufhörte.

Es begann sehr traurig und traurig:

„Sim erklärt offiziell: Ich höre auf zu trinken. Total. Gerecht und endgültig. Na ja, wenn nicht ganz und gar nicht, aber für eine lange Zeit. “

In diesem Moment wurde ich vom Blitz für die blasphemische Pizdezh getroffen und fickte beide Hände weg, so dass es keine Fortsetzung gab.

Auf diese Weise geht es in der heutigen Post, meine lieben Freunde, um Vieh in mir.

PRA BETTEN FÜR SIE

Schreiben auf der russischen Sprache der 8. Grundschule von Ira Progostopodichtzapizdets

An diesem wundervollen Morgen, als ich meinen Verstand, meine Ehre, mein Gewissen und meinen Geldbeutel verlor, bedeckten mich die Ficker nacheinander mit einer dumpfen, endlosen Welle, als meine Erinnerung und mein Bewusstsein zurückkehrten.

Anfangs erinnerte ich mich, wie ein Lied über „meine Märchen“ in einem Taxifahrerauto gesungen wurde, warum hast du mir meine Augen gegeben? "... Dann, wie mein wunderbarer Freund Sanya und ich vorher eine lokale Lada getrunken haben und sie mit italienischem Zitronenlikör poliert haben...

Dann, nach dem Schnaps, riefen wir Lieder zur Gitarre, weinten zu Shevchuks Lied "Trouble" und tranken dann italienischen Champagner, woraufhin ich auf den Boden fiel, mich in ein Schwein verwandelte und das Handy griff.

Die Anzahl der ausgehenden Anrufe auf Mobiltelefone von Männern unterschiedlicher Größe war beispiellos... Aber eine ausgehende Textnachricht hat mich besonders in der Seele verletzt...

In meinem letzten Beitrag, an den Sie sich natürlich nicht erinnern können, weil ich einmal in anderthalb Jahren verzweifelt schreibe, habe ich behauptet, ich sei überhaupt kein Vieh, und ich sei ein anständiger Mann, aber ich war es Es sind diejenigen, die alle anders sind.

Also weißt du - ich habe dich frech angelogen. Egal wie intelligent die Aussicht und der smarte Ebalo und die Heimatregion sind. An den unerwartetsten Orten. Zur falschen Zeit.

SMS, die ich regelmäßig an diesen Mann sende. Grundsätzlich natürlich, wenn in der Scheiße. Denn wenn ich scheiße bin, werde ich sehr zärtlich und liebevoll. Ich möchte nur die ganze Welt umarmen. Und Menschen Gutes tun. Und um Liebe zum Scheißen zu bekennen. Ist es zu viel das Wort "Scheiße" in diesem wunderbaren Beitrag? Nicht zu viel.

Und nach dem italienischen Champagner hatte ich das Gefühl, dass ich jetzt aus der Zärtlichkeit gerissen würde. Das stimmt auf der einen Seite.
Und Sie müssen diese Zärtlichkeit sofort mit jemandem teilen...
Und jetzt sage der Person, wie groß meine Gefühle sind und wie mein Herz aufhört...
Und ich nahm das Telefon...
Und voller Romantik...
Und sie schaute zu den Sternen...
Und schrieb:

Vor nicht allzu langer Zeit hat mich eine wundervolle Person als Teilnehmerin des Mafia-Fernsehprojekts empfohlen. Nicht die im Muz-TV, sondern auf dem lokalen Fernsehsender, seltsam und provinziell...

Dort, wenn Sie nicht wissen, ist das Spiel das Folgende: Es gibt Teilnehmer - Zivilisten, es gibt Teilnehmer - Mafia. Wer ist wer - keiner weiß es. Und für eine ganze Stunde fragten sie sich alle, wo die verdammte Mafia war, steckten sie in einen Teilnehmer, dann in einen anderen und nahmen alle abwechselnd aus dem Spiel.

Nun, sie haben mich eingeladen und ich bin natürlich gegangen. Sie zog ein Kleid mit herausgezogenen Titten an, legte ihr Gesicht wunderschön an und malte sogar etwas Ficken auf ihre Nägel. Nicht jeden Tag werden Sie im Fernsehen gezeigt. Obwohl, hier bist du vielleicht jeden Tag, der Schwanz weiß, vielleicht bist du Gosha Kutsenko oder jemand anderes, aber nicht jeder.

Ich machte mir deshalb Sorgen.
Und nervös...
Und zucken...
Und schüchtern...
Und als einer der Teilnehmer plötzlich den Verdacht äußerte, die Mafia sei ich, war ich erstaunt...
Ich war überrascht...
Ich war verärgert...
Und sie drückte die ganze Kraft ihrer gerechten Empörung und Überraschung in einem kurzen, aber gewichtigen Argument aus:

Übrigens, ich habe die Aufnahme dieses Programms nicht durchgesehen... Oppa, verdammt... Aber wo hatte ich, schüchtern und intellektuell, dieses "Oppa" -Verdammte, du verdammter Igel...


Ich wollte Ihnen auch erzählen, wie der Satz des Mannes, an dem ich seit langer Zeit vertrauensvoll Freude habe, darüber, dass "Sie hübsch sind, heute sehr gut aussehen", ich verlegen war, rot wurde, meine Augen senkte und "Nudykblyat" sagte, aber Ich werde es nicht sagen.

Weil du schon zu viel über mich weißt und es Zeit ist dich zu töten.
Erzähl mir lieber von dir. Rinder du verdammtes oder kein Vieh ?! Klar Jungs oder was zum Teufel ?! Semkidengimobila anrufen?!

Na ja, oder nicht sagen, wenn Sie zögern.

Über Dating auf der Straße und im Internet

Irgendwie treffe ich mich selten auf der Straße. Naja, nicht weil ich gruselig bin oder da... mein Gesicht ist böse...
Obwohl Dick natürlich weiß, vielleicht ist das der Grund...
Und wenn sie sich kennenlernen, dann stellt sich für immer ein Fick heraus.

Ich ging die Straße entlang und suchte... eine Nervenklinik. Hier sind Sie jetzt, dachte jeder: Ahaaaa, also wussten wir, dass sie schizophren ist. Aber nein
Ich mag ein Schizophrener sein, aber in der psychiatrischen Klinik wissen sie nichts davon.
Er brauchte mich, denn die Universität verlangte eine Bescheinigung, dass ich ohne Abweichungen war.
Und ich, wissen Sie, räumlicher Kretinismus. Plus eine Erkältung und Syphilis. Am Boden werde ich nicht geführt.
Einmal habe ich mich sogar im Laden verlaufen und die Wachen haben mich ans Tageslicht gebracht. Weil ich für 15 Minuten einen Ausweg suchte und mich bereits entschieden hatte, in der Vakuumsektion zu bleiben.

Also bin ich hier achtundvierzig Jahre lang durch den Bezirk gelaufen und habe den Menschen geholfen. Schauen Sie, es gibt einen jungenhaften Gangsterauftritt, Kefirgetränke. Ich mag diese Jungs sehr. Äußerlich und nicht Kefir, Eslicho.

Ich nähere mich ihm mit so einem fliegenden Gang aus der Hüfte, wie es gelehrt wird:
- Junger Mann, und wo ist deins, lassen Sie mich, Irrenhaus Stroiteley Straße, Hausnummer 395765849?
Und dann war ich schön und mit einem freundlichen Gesicht. Im Moment nicht so. Männer mögen es. Und ich mochte es auch, sogar der Kefir hörte auf zu trinken.
Er fing an zu lächeln, zu treiben und zu sagen:
- Ich weiß nicht, Frau, wo ist diese Straße, wo ist dieses Haus.
Und ich:
- Oh, wie schade!
Und er:
- Es ist hier in der Nähe, ich schwöre es dir!
Und ich:
- Oh Götter Götter, was soll ich tun?
Und dann sagte er:
- Lass uns zusammen schauen! Was bringt da so schöne junge Jungfrau dazu, anzuschauen, dass ich Gedichte über schöne junge Jungfrauen schreiben möchte?
Und ich sagte:
- Psychiatrische Klinik.

Ein Lächeln verschwand langsam aus seinem erhabenen Gangstergesicht.
Eine Packung Kefir schauderte in einer Gangsterhand.
Er nahm ein Kruzifix aus seiner Brust und umriß es.
Und ich las gleichzeitig 57 Gebete.
Und ich habe einen Espenpfahl in mein Herz gesteckt.
Ich weiß nicht, woher er es hat.
Jungs mit Gangstergesichtern und Kefir können mit nichts rechnen.

Alles klar Er wurde sofort sehr ernst und trat einen Schritt zurück.
Und sagte:
- Weißt du, Mädchen... fragst du jemand anderen... Und ich habe... Es ist Zeit für mich... Und siehst du, eine Frau mit Eimern, verstehst du? Geh zu ihr und geh.
Und mir wurde klar, dass mir mein Schicksal fehlte. Und sagte, dass noooo!
Du verstehst nicht!
Ich helfe nur zur Uni!
Und er rannte bereits zum Horizont, ohne sich umzudrehen, von der Builders Street und aus meinem Leben...

Obwohl, wovor er so Angst hatte... Madhouse - das ist nicht der KVD.
Boh ihn Richter (((


Und einmal bin ich in einem Kleinbus gefahren. Ich war damals sehr krank. Kehle und Rotz. Und von Zeit zu Zeit verlor ich meine Stimme. Und ich war heiser wie eine Lokomotive.
Ich weiß nicht, wie eine Lokomotive heiser ist, aber irgendwo hörte ich den Ausdruck: "heiser wie eine Lokomotive".
Und ich habe das Sitzen so berührt, blass und mit einem Taschentuch. Und der Look ist so trostlos-verfrüht.
Ein Mann saß mir gegenüber und sah zu. In meinem berührenden Taschentuch, das ich in meinen Händen zog, sah ich verträumt aus dem Fenster...
Eine Art Assol-Tuberkulose.
Er wusste nicht, dass ich in diesem Moment nicht an scharlachrote Segel dachte, sondern an die Tatsache, dass „Schaub alle gestorben war, die Ziegen, ich hasse es, verdammt“.
Deshalb lächelte er und sagte im erotischen Flüsterton:
- Mädchen, kann ich dich treffen? Ich heiße Igor...
Und selbst wenn ich sterbe, macht es mir nichts aus, mich zu treffen, Gotteslästerung. Deshalb grinste auch ich kokett und sagte:
- Irina...
... Bass.
Ein heiserer Angina-Bass-Raucher mit vierzigjähriger Erfahrung.
Und schniefte. Weil eine laufende Nase.
Der Junge war überrascht.
Er erwartete offensichtlich keine solche Brutalität von einer solchen vergänglichen Schöpfung.
Der Junge knurrte "Ochpriyatna" und wandte sich zum Fenster ab.
Und wieder blieb ich ohne Bauer und ohne Hoffnung für die Zukunft.
Und mit Rotz.

Obwohl, wovor er so Angst hatte... Mit einer solchen Stimme konnte ich die Bösewichte in Hollywood-Filmen sprechen. Zum Beispiel Dermodemona von Dogma. Es wäre schön, und das Geld zu verdienen - in der Familie...
Boh ihn Richter (((

Und gestern war der letzte Fall. Ich stehe an der Bushaltestelle. Straßenbahn wartet. Und neben einer guten Brünette. Ich bin begeistert von Brunetov, weißt du? Und er sieht immer noch so heiß aus, einladend...
Fünf Minuten sieht schon aus...
Ich bin schon total erschöpft. Wenn du, glaube ich, schon auftauchst, bin ich erschöpft... Ich hatte keinen Sex von der Oktoberrevolution, verdammt noch mal...
Ich schaue in meine Richtung. Nun, ich bin sofort vorwärtsgerannt, mündungsunabhängig... Nicht umsonst, glaube ich, habe ich Lippenstift für dreihundert Rubel gekauft und Haare mit "LondaColor" -Farbe gefärbt, sehen aus wie ein Bauer ist...
Er kommt auf mich zu und sagt:
- Ein Mädchen (Ich erstarrte)
Mädchen... (Ich habe es endlich versaut wie eingefroren)
Kann ich... (Ja, ja, Schatz. Du bist alles, alles ist möglich.)
... Sprechen Sie mit Ihnen über Gott?!

Na deine Mutter! Du solltest besser mit mir über Cunnilingus reden!
Oh Gott...
Boh ihn Richter, kurz (((
Ich war beleidigt und ging zur Straßenbahn. Weine und denke über universelle Ungerechtigkeit nach.

Und darum geht es mir...
Und dazu, dass man sich im Internet trifft - es ist verdammt noch mal schlimmer als auf der Straße.
Aber dazu später.


Das bi ging weiter.

Über Seryoga (damit es für dich leer war)

Ich fahre einmal im Frühjahr von meiner Alma Mater zur Bushaltestelle - ich bin nach Hause gekommen, das heißt.
Und es gibt zwei Straßen: entweder durch die Straßenbahnschienen, die Büsche und den Schlamm oder durch den Schlamm, die Büsche und den Müll.
Im Elite-Bereich habe ich eine Alma Mater, ja. Jeder Tag ist wie ein Feiertag.

Und irgendwie bin ich immer zum letzten gegangen. Nun, weil die Straßenbahnen fahren und ich einen Spieler in meinen Ohren habe. Ich kann nicht hören, wie sie sich von hinten anschleichen und fluchen.
Und durch den Müll - Gnade! Vögel singen, Natur...

Also, ich gehe, ich atme frische Luft. Tekilujaz hören. Ich rauche leise eine Zigarette.
Und hier wird es herausspringen, herausspringen.

Mann nackt aus dem Gebüsch! Nun, nackt - ohne Hose ist das.
Ja und ohne Höschen, um ehrlich zu sein.
Nein, weißt du, an jedem anderen Ort würde ich mich vielleicht ohne meine Hose sogar freuen. Und so ohne Höschen, so viel mehr.
Und dann war das Paar verwirrt oder so... Es war mir wahrscheinlich irgendwie peinlich...
Deshalb sagte sie: "Blyatyat peremaat" und rannte davon wie ein Idiot.
Das heißt, sie rannte nicht weg, sondern stolperte schnell, weil mein Bein vor Verlegenheit auftauchte und die Sohle meiner Sandale abflog.

Ich dachte dann, dass gut ihn ficken. Und durch den Müll hörte auf zu laufen. Und sie fing an, durch die Straßenbahnschienen zu laufen und regelmäßig Fotzen von Straßenbahnfahrern zu bekommen.
Naja, Ente ist eine bessere Muschi von Fahrern als ein Herzinfarkt von nackten Männern, oder?

Und ich war zwei Wochen dort. Und ich gehe zum dritten, was bedeutet, dass ich frische Luft atme. Tekilujaz hören. Ich rauche leise eine Zigarette.
Und hier wird es herausspringen, herausspringen.

Wieder ja. In den Büschen stehen und klagend gucken...
Und ich werde meine Mutter nicht im Gesicht erkennen, wenn sie an einem unerwarteten Ort zu mir rennt. Nun, ich erinnere mich überhaupt nicht an die Gesichter, ich habe diese Art von Müll.
Sie sind also nicht beleidigt, wenn ich an Ihnen vorbeigehe und nicht hallo sage. Das liegt nicht daran, dass ich ein arrogantes Wesen bin, ich habe dich nicht erkannt. Na ja, oder weil du eine Ziege, ein Trottel und ein Mangel an Talent bist (hallo, Seryoga!)

Wenn Sie mich sehen, aufholen, vor mir stehen und laut sagen: „Mein Name ist Vasya, Sie und ich haben 2005 Wodka getrunken, dann habe ich zwei Jahre bei meinen Eltern gelebt, dann habe ich Vasya mit einer Gabel auf Ihren Arsch geschlagen. Erkennst du? "
Ich werde mich sofort erinnern und mich freuen.

Also hier, und ich erkannte ihn sofort, verstehe?
Ob denn Stressgedächtnis verschlimmert...
Ob denn nicht die Person erinnerte sich...

Aber das ist definitiv kein Fremder, was für ein nackter Mann stand, das ist doch egal, Schatz.
Ich hielt mich kaum gerade, um nicht Hallo zu sagen. Ich ging leise um ihn herum und ging weiter. Und sie sagte nicht einmal etwas über "Mutter kaut" und sie würgte nicht einmal beim ersten Mal an einer Zigarette.
Ich habe mich daran gewöhnt oder so...

Aber seitdem ist die Universität eine Straßenbahnfahrt geworden. Und jetzt schrien mich die Fahrer an, nicht die Schaffner. Oder Dirigent. Dick zerlegt sie.

Und der Bauer, um zu sehen, hörte ganz auf. Und den ganzen Winter nicht gesehen.
Und hier ist es irgendwie wärmer, lass mich zur Uni laufen, ich werde gehen. Gut für die Gesundheit und in der Tat...

Also, ich gehe, ich atme frische Luft. Tekilujaz hören. Ich rauche leise eine Zigarette.
Und hier wird es herausspringen, herausspringen.

Ratet mal, wer. Das ist richtig, die Krylia Sovetov-Fußballmannschaft, in voller Stärke, mit Junioren. Alles ohne Höschen und klagend aussehen.

Pizzhu. Es ist klar, wer ja. Ich habe den Winter überstanden, das heißt.
Und ich war so glücklich! Es gibt Stabilität in dieser Welt.
Weißt du, Vögel fliegen im Frühling... oder es gibt zum Beispiel Birkenknospen.
Oder wenn Sie den Fernseher einschalten und dort Jakubowitsch.
Und Sie verstehen sofort, dass alles so läuft, wie es sollte. Nach dem Plan.
Aber wenn der Mann nicht stehen würde, woher würde ich wissen, dass alles in Ordnung ist und der Sommer bald kommt?
Möge Gott ihm gute Gesundheit gewähren.

Und Ziegen und Mittelmaß lassen sie in der Hölle brennen! (Hallo Seryoga!)

Poste, wie ich zum Erfolg komme.

Wenn du es nicht weißt und nicht weißt, weil du es nicht brauchst, ist es meine Aufgabe, zu allen möglichen lustigen Veranstaltungen zu gehen und dann den Leuten schriftlich davon zu erzählen, obwohl es besser wäre tagelang auf der couch liegen, borscht liter essen und nicht mästen.

Und wenn Sie sich dessen nicht bewusst waren, dann über die Tatsache, dass ich immer noch ein Trottel bin, haben Sie wahrscheinlich lange keine Zweifel gehabt. Und um Ihr Vertrauen zu stärken, erzähle ich Ihnen einige Geschichten aus meinen grauen Arbeitstagen. Weil es besser ist, Ihnen Geschichten zu erzählen, als nach 6 zu essen, die letzte Hose beim Poker zu spielen, "Lass uns heiraten" im Fernsehen zu schauen oder benachbarte Kinder für Orgeln im Ausland zu verkaufen, als ich es normalerweise abends tue, wenn ich Ihnen keine Geschichten von meinem erzähle grau arbeitswochentags.
Die erste Geschichte. Tusovaya.
An diesem unvergesslichen Sommertag kam, wenn ich so sagen darf, eine in der Vergangenheit sehr berühmte Musikband in die Stadt, die mit einem erstaunlichen Pizdets-Mund sang, aber dennoch von den Menschen geliebt wurde. Obwohl es ein Sommertag war, lockte ich ihn natürlich an. Denn als ich die Organisatoren des Konzerts anrief und sie klagend bat, mich mit diesem Musical zu verabreden, sagten sie mir, wenn ich so sagen darf, Interviewgruppe, dass ja, natürlich.
Natürlich, komm.
Komm sofort hierher in den Club, wo unsere Band einen verdammt tollen Mund singt und du interviewt wirst.
Gegen 12 Uhr nachts. Und höchstwahrscheinlich in bis zu zwei Stunden.

- Oyuyoy! - Ich sagte. - Ist es irgendwie früh möglich?
- "Nein", antworteten die Organisatoren traurig. - Wenn es früh ist, wird unsere Gruppe keine Zeit haben, sich mit Ihrem Interview zu befassen. Und um zwei Uhr morgens wird es vielleicht pünktlich sein. Aber vor allem noch nicht hoffen.

Ich kenne mich sehr gut. Vielleicht sogar besser, als Sie mich alle kennen. Deshalb habe ich den nächsten Anruf bei meinem wundervollen Redakteur getätigt. Und ehrlich gesagt:

- Hören Sie, Geschäft - Müll. Das Interview findet abends im Club statt. Um 12 Uhr und höchstwahrscheinlich für die beiden kann die Gruppe nüchtern werden. Aber bis dahin werde ich definitiv in der Scheiße sein. Lass uns jemand anderen dorthin schicken.
- Nein, sagte der Herausgeber. - Ich kenne einen Ausweg aus dieser schwierigen Situation. Ich werde den Fotografen Vasya mit Ihnen schicken. Vasya trinkt sich nicht. Und du wirst nicht gegeben werden.

Darauf und entschied sich.

In der verabredeten Nacht habe ich mich wie ein Fick angezogen, weil ich mich immer so anziehe, um schnell einen Amateur von Huren zu heiraten. Und sie ging in den Nachtclub, um unter der Aufsicht des nicht-trinkenden Fotografen Vasya im Schweiß ihrer Stirn zu arbeiten.

Sobald wir die Räumlichkeiten betraten, sagte der nicht-trinkende Fotograf Vasya:
- Na was, Bier?
...
Mittags fand das Interview nicht statt. Es ist nicht in einer Stunde passiert. Es ist nicht in zwei Richtungen passiert. Um drei Uhr nachts verwischte der nicht-trinkende Fotograf Vasya meine Augen, als er einen weiteren B-52-Cocktail von der Bar holte.

Die Konzertveranstalter kamen erst um vier Uhr morgens zu uns. Gerade in diesem Moment, unter der Aufsicht eines nicht-trinkenden Fotografen, der sich nicht selbst trinkt und mir nichts geben wird, trank ich meinen Cocktail mit dem Titel Hair on His Face (ein Drittel Wein, ein Drittel Tonic, ein Drittel Wodka) aus und hatte wirklich Haare von ihm endlos an allen sichtbaren und unsichtbaren Stellen.

- Die Jungs warten in der Umkleidekabine auf dich, sagten die Organisatoren.
- Sie werden mich feuern, sagte ich.

Zwei Minuten auf dem Weg in die Umkleidekabine schienen eine Ewigkeit zu sein. Ich stieg die Treppe hinunter, klammerte mich an die Wände, drehte mich zu den Seiten und wurde schrecklich vom Gewissen gequält. Herr, dachte ich. Wie geht es mir jetzt, dachte ich. Wie bin ich in dieser Form. Immerhin sind die Jungs schon nüchtern geworden. Und ich habe Haare zu Berge. Schande und Schande. Schande und Schande.

Ich öffnete die Tür zum Ankleideraum.
Eine absolut betrunkene Gruppe lag auf dem Sofa vor einem Tisch, der mit Wurst, Brandybatterien und bloßen Stripperinnen bedeckt war.

- Hallo! - Der Sänger sagte glücklich, konzentrierte seinen Blick kaum auf mich und ebnul Brandy.

Und mir wurde klar, dass wir uns heute verstehen werden.

Wir unterhielten uns eine halbe Stunde. Ich habe lustige Fragen gestellt. Der Sänger reagierte ausführlich auf sie. Ich stellte klärende Fragen. Der Sänger antwortete ihnen ehrlich. Um vier Uhr morgens trennten wir uns zufrieden von den Gesprächen und versprachen, uns auf ihrer nächsten Tour genau dort zu treffen, weil wir so fruchtbar gearbeitet hatten!

Am nächsten Morgen, nachdem ich Aspirin genommen hatte, setzte ich mich hin, um die Aufzeichnung des Gesprächs zu entziffern, von dem ich mich an nichts erinnerte.

- Und was ist mit dir mit dem neuen Album? - Ich bat, in einer gestrandeten Sprache zu schreiben.
- Aber fick die Jungs, wir sind angeln gegangen! - antwortete der Musiker in einer gestrandeten Sprache.
- Ja Ja Ja! - Ich war mit der Antwort völlig zufrieden. - Und wie geht es dir mit dem ehemaligen Mitglied der Gruppe?
- Natürlich lese ich normalerweise Bücher in einem Flugzeug, antwortete der Musiker, und seine Antwort war mir völlig peinlich...

... Ich versuche nicht mehr trinkfreien Fotografen zu vertrauen.


Die zweite Geschichte. Frank
Tatsächlich bin ich eine sehr bescheidene Person. Dies kann jeder bestätigen, der mich jemals nüchtern gesehen hat - all diese zwei Leute und ein Dick-Schäferhund von der Größe einer Kuh.

Das heißt, es ist unwahrscheinlich, dass ich da draußen tanze und die Macarenis in meinen Socken mitten auf der Hauptstraße tanze. Ich bin zu gut erzogen worden, sagte mir meine Mutter immer: sei bescheiden, sei bescheiden, schau auf den Boden, meine Hände vor dem Essen. Um zehn nach Hause, dann nach Hause. Leggings anziehen heißt Leggings anziehen. Sich nicht mit Verwandten zu verbreiten, bedeutet... Also sagte es mir meine Mutter und schlug mich mit Peitschen, während ich tagelang auf Erbsen stand, von Angesicht zu Angesicht, und sehr bescheiden wurde.

Und so habe ich viel gefickt, als ein BH von meiner Straße gefallen ist.

Ich wollte nur bei einer Veranstaltung an einem Ort arbeiten, es gab viele verschiedene Leute, die eine Sache machten. Einen Tag zuvor habe ich so einen modischen BH gekauft, weißt du, ohne Träger, dass er unter dem offenen Kleid nicht zu sehen war und dass andere naiv dachten, ich hätte so gesunde Brüste, hahaha, als hätte ich alle gefickt.

Ich stieg aus dem Bus und rannte flott über eine belebte Straße zum Treffpunkt, an dem ich mich nicht ändern konnte. Und alles war gut und die Luft und der Sommer und die Wolga... Und dann spürte ich, dass etwas nicht stimmte.

Ich sah runter. Und sie sah das Wunder der Wunder. Unter deinem Blick. Ich habe einen anderen angebaut.

Trägerloser BH trägerlos verließ seinen vertrauten Platz und rutschte nachdenklich irgendwo am Nabel hinunter.
Muttergottes, dachte ich. Was für eine Schande, dachte ich. Und als ich mich nervös umsah, ohne mich zu verlangsamen, versuchte ich, den BH durch das Kleid zurück zu ziehen.

Es stellte sich ehrlich gesagt mies heraus.

Bra kroch zu seiner Brust und stellte sich unter ihren Klumpen. Ich hatte keine vier Brüste, sondern zwei, aber gesunde und überraschend knollige Formen, die nach unten tendierten, als hätte ich sie mit 58 hungrigen afrikanischen Kindern gefüttert.

Also bin ich zum Event gekommen. Halten Sie die Brust mit beiden Händen, als fürchten Sie, sie auf den Asphalt fallen zu lassen. Und ich habe bis zu seiner Fertigstellung gewartet.

Und alles wäre gut!
Aber nach ungefähr zwei Wochen ging ich wieder zu einer ähnlichen Veranstaltung - zum selben Ort. Und als ich aus dem Bus rannte. Ich trage einen BH. Flog den linken Riemen ab.

Der BH rutschte eine Seite hinunter. Meine rechte Brust sah jetzt wie immer aus. Aber der zweite bildete das Untergeschoss. Es hätte ein Bild mit einer Frau mit drei Titten geben sollen, aber ich bin auf der Suche nach Faulheit, also ist es besser, das Bild mit vier wieder anzuschauen.

Und alles würde gut werden.
Aber nach ungefähr zwei Wochen (ich schwöre, ich mache keine Witze!) Bin ich wieder zu einer ähnlichen Veranstaltung gegangen. Im selben. Die meisten. Platzieren

Und als ich aus dem Bus rannte.
Mit mir fing plötzlich an Höschen zu krabbeln!

Ich kam zu der Veranstaltung, streckte meine Arme über die Naht und ging weit wie ein Soldat bei einer Parade auf dem Roten Platz. In regelmäßigen Abständen machte ich mit meinen Hüften verdorbene Hüften, um meine Unterhosen in einer Spirale zurückzuziehen.

... Liebe Kolleginnen und Kollegen aus Komsomolskaya Pravda! Ich gehe gerne zu Veranstaltungen in Ihrem Pressezentrum. Sag mir wann der nächste? Wenn Sie darauf bestehen, werde ich mich an diesem Tag grundsätzlich nicht anziehen.


Die dritte Geschichte. Atemberaubend.
Im Jahr 2010 haben wir die Zeitzonen in Samara geändert, oder wie es heißt, ich erinnere mich nicht, aber Sie kümmern sich im Allgemeinen nicht um alle. Im Allgemeinen haben sie uns in die Moskauer Zeitzone versetzt. In diesem Zusammenhang wurden die Pfeile eine Stunde zurückbewegt.

Und es wurde sehr früh in unserer Zeit und verdunkelte sich sehr früh. Und einige der Bürger waren sehr besorgt, weil die Sonne bereits um 4 Uhr morgens durch die Vorhänge in ihre Gesichter schien.

Die Bürger begannen, Kundgebungen zu besuchen. Und ich habe eine Aufgabe, einschließlich dieser - zu allen Stadtversammlungen im Winter und Sommer zu gehen. Jetzt verstehst du, wie verdammt du als Packer-Knödel und Samenspender arbeitest?

Es war Frühling, und die Teilnehmer des Treffens wählten einen der Stadtbrunnen als Treffpunkt. Das sprudelt natürlich nicht im zeitigen Frühjahr hervor, sondern steht traurig, gefüllt mit schmutzigem, schmelzendem Schnee, aber es ist dennoch sehr angenehm für das Auge.

Vor dem Brunnen standen 200 Menschen mit Transparenten und riefen: "Runter", "Auf dem Zählstand" und "Genug damit." Und mit dem Arschloch zum Brunnen und vor den Leuten standen solidarische Volksvertreter mit einem Adlerblick und riefen auch über den Grafen und über genug.

Zuerst ging ich, wie erwartet, in eine Menschenmenge und sprach mit Leuten, und niemand schickte mir, wie immer, einen Scheiß. Dann sprach ich mit den gewählten Volksvertretern, schrieb alles mit ihnen in ein Notizbuch, machte ein Bild von Adleraugen. Und gelangweilt.

Und sie wandte ihren nebligen Blick dem Brunnen zu.

An der Seite des Brunnens standen meine Kollegen aus verschiedenen anderen Werken, so wie meine. Sie stellten sich auf die hohe Seite der Leute und fotografierten sie von oben, so dass sie in den Rahmen klettern konnte.

Ja, dachte ich. Smart heißt Kletterte dann auf den Brunnen. Die ganze Menge ist in ihrem Rahmen. Und ich bin hier als Trottel von unten. Nun, nein, genug, um es auszuhalten. Nieder mit Und ging auch zum Brunnen.

Es war ein früher Frühling draußen, die Sonne am Himmel und unter den Füßen von nassem, fettigem Dreck. Bei diesem Wetter gehe ich gerne auf hohen Absätzen, in kurzen Röcken und mit unabhängigen Akzenten, obwohl natürlich niemand auf mich achtet, es sei denn, ich schaue aus dem Kleid heraus

Post über Abwesenheit. Und darüber.

Vor langer Zeit, als ich jung und schön war, wollte ich Ruhm, Geld und einen Mann. Jetzt will ich im Prinzip immer noch Ruhm, Geld und einen Mann... Naja, zumindest nur Süßigkeiten. Alles klar

Also ging ich zur Arbeit. Naiv dachte ich, dass man bei der Arbeit Geld, Ruhm und Männer verdienen kann... Ah, Jugend, Jugend, das waren deine rosa Träume, die fielen, der Funke süßer Selbsttäuschung rollte unter dem Stiefel der harten Realität auf und diese Muschi von dir mit einem dummen Kopf gegen den Mast mit scharlachroten Segeln...

Da ich damals keine besonderen Talente besaß, wie ich es jetzt jedoch nicht besitze, und ich nie besitze, weil ich alt und wertlos bin und es an der Zeit ist, ins Grab zu gehen, habe ich mir nichts Besseres überlegt, als es zu benutzen ihre einzigen Trümpfe. Die Fähigkeit, 24 Stunden am Tag am Computer zu arbeiten, schwachsinnige Texte zu schreiben und mit Schlucken zu blasen.

Was den Blowjob angeht, habe ich natürlich gehumpelt. Oder vielleicht mache ich eine Besetzung über das, was ich mache? Hier sitzt du jetzt und fragst dich, ob ich mit schlucken blasen kann. Ich habe speziell darüber geschrieben, um Ihre Aufmerksamkeit auf mich zu lenken, weil ich zu wenige Brüste habe, um Ihre Aufmerksamkeit mit Titten zu erregen.

Ich konnte meine vielfältigen Talente und meine umfassende Entwicklung nur in zwei Bereichen einsetzen: im Panel und im Journalismus. Ich entschied mich für Letzteres, weil ich intelligent war, in puritanischen Regeln aufwuchs und Angst vor Chlamydien hatte.

Eine berühmte Samara-Ausgabe brachte mich dann zur Arbeit. Ich weiß nicht warum. In der Zusammenfassung gab es nichts zu schreiben, ich konnte nichts über Blowjob und Schlucken schreiben... Deshalb schrieb ich darin, dass ich gerne Cognac trinke und Knödel esse. Bring mich zur Arbeit, also war das was zu trinken. Ich wurde sofort genommen.

Dies war mein erstes Interview. Es war eine berühmte und angesehene Person in unserer Stadt. Ich werde Ihnen seinen Namen nicht sagen, lassen Sie es zum Beispiel Yermolenko sein. Ich kannte einen Ermolenko, er ist immer noch ein Kondom... Ich werde dir nicht sagen, was er tut, lass es zum Beispiel ein Theaterkritiker sein. Nun, lass es sein.

Dieser Ermolenko war ein sehr kluger Mann. Und mit Sinn für Humor. Und das alles zynisch. Und ich war bescheiden. Und ich war das erste Mal. Und ich hatte schwachsinnige Fragen, die gestellt werden mussten. Sie waren nicht meine, ich habe sie erfunden. Ich verstand, dass sie wirklich schwachsinnig waren, aber ich konnte nirgendwo hingehen. Die ganze Nacht vor diesem schrecklichen Tag habe ich im Internet gegoogelt „WIE MAN EIN INTERVIEW NIMMT, DASS SIE DEN HERRN RETTEN. ".

Ich war besorgt, als würden sie mir in der Öffentlichkeit auf dem Kremlplatz die Jungfräulichkeit entziehen. Ich trank Baldrian, obwohl ich wirklich Wodka wollte. Im Allgemeinen bin ich ziemlich ruckelig und hier zum ersten Mal. In der ersten Klasse... Ja, auch bei so einer Person... Kurz gesagt, ich zitterte, meine Zunge war verdreht, meine Kehle war trocken und ich sah ziemlich traurig aus.

In dieser Form erschien ich vor den Augen des Genossen Ermolenko. Als kluger Mann erkannte er sofort, dass er einem Wutanfall ohne Gehirn gegenüberstand. Und dass ich große Angst vor ihm habe und mich in dieser Minute und für immer entsetzt zurücklehnen werde. Und er fing an, mich zu verspotten und mich auf jede erdenkliche Weise zu ärgern. Oder vielleicht schien es mir nur auf nervösem Grund, dass er spottete und scharrte. Jedenfalls schien mir diese Stunde die Länge der Ewigkeit. Als wäre ich für immer von Nägeln mit einer Zange zerrissen, während ich mit Schaumstoff über Schaumstoff vor meinem Ohr knarrte. Verstehst du meinen Zustand?

Eine Stunde später rannte ich aus diesem Cafe zum Joggen. Ich fühlte mich mindestens zwanzig Jahre älter und weiser, und meiner Erleichterung waren keine Grenzen gesetzt, und mein abgemagerter Körper jubelte...

Warum beschreibe ich das alles verdammt. Damit Sie verstehen, wie wichtig dieses Interview und diese Person waren und wie beängstigend es für mich war, was am nächsten Tag passierte.

Am nächsten Tag bin ich irgendwo dort mit dem Bus gefahren. Es war Morgen, die Vögel sangen, und es war großartig, und ich fühlte mich großartig, und die Sonne schien in meine Augen, und die Leute liebten mich umsonst. Und dann klingelte das Telefon. Es war Ermolenko.

Ich habe nicht wirklich verstanden, was er wollte. Er sagte etwas über das Interview, etwas anderes über etwas, irgendwo, irgendwo... Er mochte etwas nicht, er fragte etwas... Ich war nervös und meine Hände schwitzten wie immer. Als wir endlich alle Fragen gelöst hatten, legte ich die Pfeife hin, atmete aus und schrieb eine SMS an meine Freundin Yura. Yura antwortete lange nicht mehr. Und dann schaute ich auf die "gesendet", um sicherzustellen, dass die SMS zugestellt wurde... Sie lieferte.
Aber nicht Jura...

“Etwas Yermolenko zaebal nazvanivat! Vielleicht trinkt er?! ”, - kam eine Nachricht an das Telefon eines berühmten Samara-Theaterkritikers...

Ich habe mit kochendem Wasser übergossen. Die Sonne ist kalt, die Vögel sind tot von den Ästen gefallen, unten wurden sie in den Ecken einer meterlangen Strahlenratte auseinandergezogen. Ich habe eine Entschuldigung auf bis zu drei Nachrichten verteilt. Ich schlug mir auf die Stirn, bat um Vergebung, nannte mich ein Schaf und versicherte, dass ich in naher Zukunft mit Sicherheit in der Hölle brennen würde. Ermolenko antwortete nichts.

Und dann verfluchte ich meine verdammte Abwesenheit und Unaufmerksamkeit.
Durch Abwesenheit arbeitete ich an einer großen Anzahl von Fickern unterschiedlicher Schwere. Ich ging ohne Rock zur Arbeit. Ich wusch meinen Kopf mit Fairy Geschirrspülmittel. Ich habe Shampoo getrunken, anstatt Dannon-Joghurt zu trinken.

Über meine Beziehungen zu den Säulen erfinden die Menschen bereits Legenden. Ich passe regelmäßig in die Säulen und finde darin sogar einen besonderen masochistischen Nervenkitzel.

Ich hatte einmal einen Freund, er war sehr böse, obwohl er unverheiratet war, was für mich ziemlich untypisch ist. Wir haben uns oft gestritten und uns einmal auf der Straße gestritten. Dann erzählte er mir etwas Schreckliches, und vielleicht sagte er nichts, sondern ärgerte mich einfach mit seiner widerwärtigen Tasse - ich erinnere mich nicht.

Und wir haben uns lange beschimpft, ich habe ihn ein paarmal ein Arschloch genannt, und er hat mich ein paarmal eine Schlampe genannt, und dann habe ich stolz gesagt: "Fahr zur Hölle, Sir, und nimm dein abscheuliches Gesicht mit!" Und effektiv warf eine Zigarette in die Richtung, und effektiv winkte ihr Haar, und effektiv drehte sich um, um effektiv zu verlassen. und stieß mit einem Knall die Schnauze in die dahinter stehende Säule.

Aus geistiger Abwesenheit aß ich einmal eine Garnele in einem Restaurant mit einer verdammten Muschel. Ich wurde von einem anderen niederträchtigen Typ dorthin gebracht, obwohl er natürlich nicht besonders niederträchtig war, normal, ein solcher Typ im Prinzip, vergebens bin ich so. Dann habe ich mich sehr bemüht, mein Bestes zu geben. Sie saß so wunderschön auf einem Stuhl, aß anmutig einen Salat und sah träge träge aus, denn dann hatte ich lange keinen Sex mehr und musste dringend etwas dagegen tun.

Und so erzählte er mir einige seiner eigenen verrückten Sachen, an die ich mich nicht erinnere, aber ich lachte wie ein Idiot und tat so, als wäre ich interessiert, und diese Tatsache inspirierte ihn eindeutig und er rieb und rieb seinen Mist an mir. Und ich tauchte in meine Gedanken ein, nahm eine ungeschälte Garnele von meinem Teller und biss knusprig hinein.

Das Spucken war zu spät. Ich würde sofort das Gesicht verlieren und abhauen, weißt du? Daher tat ich so, als ob ich nicht wowe und als ich mit einem Adler auf die eckigen Augen des Jungen schaute, wurde die Muschel verschlungen. Und dann sagte der Junge: „Ira. Du isst Muschel. "

Ich hatte nichts zu verlieren. "Ja, das bin ich", sagte ich. „Das ist Kalzium“, sagte ich und verschlang eine zweite Garnele mit der Schale. Ich habe den Kerl nie wieder gesehen. Ich weiß es nicht, bei Garnelen oder bei meinen schrecklichen Erysipelen und kleinen Brüsten.

Ich vergesse Gesichter, Ereignisse und Namen. Natürlich abwesend, und nicht, weil ich viel trinke, obwohl ich täusche... Ich vergesse die Straßen, Häuser, Wohnungen...

Letzte Woche habe ich komplett vergessen, dass ich bald 22 Jahre alt sein würde. So bald werde ich eine schwache, nutzlose alte Frau. Dass bald die Männer ganz aufhören, auf mich zu achten, die Kinder anfangen, mich "Tante" zu nennen, und die Usbeken auf dem Markt werden mir nicht "hey-wai, Mädchen!" Schreien, meine Zunge schlagen, sondern so etwas wie "hey, Frauen, kaufen." Pamidor! "...

Es ist gut, dass Sie mich an diese traditionell verwirrenden Zahlen erinnert haben und mir eine Woche vor der Veranstaltung zu gratulieren begonnen haben. Das ist ein schlechtes Omen, weißt du? Mach das bitte nicht mehr.

Ursachen, Symptome und Behandlung von Herzneurosen - eine Überprüfung der Pathologie

Der Autor des Artikels: Nivelichuk Taras, Leiter der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Berufserfahrung von 8 Jahren. Hochschulausbildung in der Fachrichtung "Allgemeinmedizin".

In diesem Artikel erfahren Sie: Was ist eine Neurose des Herzens und warum wird sie von Experten als neuropsychisch und nicht als Herzkrankheit angesehen? Die Hauptursachen und charakteristischen Symptome. Ist es möglich, sich zu erholen, und wie es geht.

Eine Neurose des Herzens ist eine Funktionsstörung der nervösen Regulation der Arbeit des Herzens, die nicht mit einer Verletzung der Struktur oder Pathologie dieses Organs verbunden ist. In 90% der Fälle tritt die Krankheit bei Menschen im Alter von 14 bis 50 Jahren auf. Meist sind Frauen krank (75% der Patienten).

Neurosen des Herzens der Symptome und Behandlung gehören nicht zu gefährlichen Krankheiten. Sie müssen jedoch durch den Ausschluss einer anderen Herzerkrankung diagnostiziert werden, da es keine zuverlässigen Methoden zur Diagnose dieser bestimmten Krankheit gibt. Symptome einer Neurose des Herzens stören den Allgemeinzustand der Patienten geringfügig. Die Hauptmanifestation ist Schmerz in der Region des Herzens als periodischer Angriff.

Heilung ist schwierig, aber möglich. Dies erfordert Medikamente, spezielle Psychotherapie-Sitzungen. Das Wichtigste bei der Behandlung ist jedoch der Wunsch des Patienten und die Einhaltung aller Empfehlungen von Spezialisten. Kardiologen, Neurologen, Psycho-Neurologen und Psychotherapeuten befassen sich mit der Diagnose und Behandlung.

Was ist diese Krankheit

Das Nervensystem reguliert die Arbeit aller Körpersysteme (Atmung, Herz-Kreislauf, Ausscheidung, Verdauung usw.). Neurose ist ein Zusammenbruch des Nervensystems - eine neuropsychiatrische Störung, die zu einer Störung der normalen Funktion der inneren Organe führt.

Klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern

Bei der Neurose des Herzens (auch Kardioneurose genannt) ist die nervöse Regulation der Herzaktivität gestört. Dies bedeutet, dass die Krankheit die Struktur des Myokards, der Klappen oder der Gefäße nicht verletzt. Es treten keine pathologischen Veränderungen im Körper auf. Das Herz hat die Aufgabe, Blut zu pumpen. Aber seine kontraktile Aktivität wird von periodischen Schmerzen in der Brust, unregelmäßigem Herzschlag, Schwäche und Schwindel begleitet. All diese Störungen (Attacken) sind mit psycho-emotionalen Instabilitäten und Erfahrungen verbunden (Stress, Panik, Angst, Depression usw.).

Herzneurose ist eine durch das Nervensystem gestörte Wahrnehmung der von diesem Organ ausgehenden Impulse. Infolgedessen kann es zu unangenehmen Schmerzen oder zur Bildung abnormaler Befehle im Gehirn kommen, die die normale Funktion des Herzens nur geringfügig beeinträchtigen. Daher kann eine Herzneurose jeder Herzerkrankung (ischämische Erkrankung, Arrhythmie, Myokarditis) ähneln. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass bei all diesen Erkrankungen die Symptome durch strukturelle Umstrukturierungen und Funktionsstörungen des Myokards hervorgerufen werden. Und bei einer Herzneurose gibt es nichts weiter als Schmerzen und andere unangenehme Empfindungen.

Wie und warum tritt Kardioneurose auf?

Das Herz schrumpft von selbst - automatisch. Aber auch diese Autonomie ist nur teilweise. Das Nervensystem nimmt durch die autonomen Zentren und die bewussten Signale der Großhirnrinde die Herzaktivität wahr und reguliert sie. Ein Verstoß gegen das Regelungsverhältnis zwischen Nervensystem und Herz führt dazu, dass dieses Organ entweder fehlerhaft arbeitet oder ein Mensch das Gefühl hat, dass etwas mit ihm nicht stimmt (Schmerzen, Unterbrechungen usw.).

Die folgenden Faktoren können den pathologischen Prozess auslösen:

  1. Starke Stresssituationen und psychische Schocks.
  2. Angeborene Instabilität der Psyche, die individuellen Merkmale des Psychotyps einer Person (Reizbarkeit, Temperament, Tränenfluss, Mutlosigkeit, Erfahrung, Depression, Tendenz zur Übertreibung) und psycho-emotionale Labilität.
  3. Erkrankungen des endokrinen Systems, begleitet von hormonellen Störungen sowie Perioden hormoneller Veränderungen des Körpers (Pubertät und Wechseljahre).
  4. Müdigkeit des Nervensystems (Studium, geistige Arbeit usw.).
  5. Falscher Lebensstil - unzureichende oder übermäßige körperliche Aktivität, Alkoholmissbrauch und Rauchen.
  6. Chronisch anhaltende Krankheiten, die zu einer Schwächung des Körpers im Allgemeinen und des Nervensystems im Besonderen führen.

Infolge der provozierenden Faktoren kommt es zu einem Teufelskreis aus Beginn und Fortschreiten der Krankheit, der die korrekte Beziehung zwischen dem Herzen und den Regulationszentren des Gehirns zerstört.

Typische Symptome

Der Verlauf der Neurose des Herzens kann unterschiedlich sein - von kurzfristigen leichten periodischen Anfällen (einmal alle paar Monate oder Wochen) bis zum konstanten (täglichen) Auftreten und Verstärken der Symptome. In jedem Fall sind die Manifestationen der Krankheit mit der Spannung des Nervensystems verbunden - Stress, Schlaflosigkeit, Gefühle, geistige Arbeit usw.

Klassische Symptome, die eine Neurose des Herzens manifestieren:

  • Schmerzen im Herzen, hinter dem Brustbein, in der linken Brusthälfte. Sie können durch leichte Beschwerden, Schweregefühl, Quetschen, Brennen, Stechen und andere Schmerzen dargestellt werden.
  • Gefühl des Zitterns oder Verblassens der Brust (Verlangsamung des Herzens). Die Patienten betonen ihre Gefühle, dass das Herz aus der Brust zu brechen scheint oder stehen bleibt.
  • Allgemeine Schwäche und Schwäche.
  • Der Blutdruck sinkt.
  • Zittern im Körper, Taubheitsgefühl in Armen und Beinen.
  • Kopfschmerzen und Schwindel.
  • Herzrhythmusstörungen - eine leichte Zunahme (Tachykardie ca. 90-100 Schläge / min), Verlangsamung (ca. 60 Schläge / min), Extrasystolen (außergewöhnliche Kontraktionen und Unterbrechungen).
  • Kurzatmigkeit.
  • Ein Gefühl der Angst, Angst.
  • Angst und Schlaflosigkeit.
  • Blässe oder Rötung der Haut.

Die Neurose des Herzens ist eine Art Übergangszustand zwischen normal und pathologisch. An sich stört es selten den Allgemeinzustand der Patienten, kann jedoch das Auftreten schwerwiegenderer Krankheiten (Vorhofflimmern, Angina Pectoris und sogar Herzinfarkt, neurotische Persönlichkeitsstörung) hervorrufen.

So bestätigen Sie die Diagnose

Die Diagnose einer Herzneurose ist nur durch den Ausschluss einer anderen Herzpathologie möglich. Tatsache ist, dass es bei der Kardioneurose keine organischen Veränderungen gibt, die identifiziert werden könnten mit:

  • EKG;
  • Ultraschall des Herzens;
  • Holter-Überwachung;
  • allgemeine und biochemische Blutuntersuchungen;
  • Röntgenaufnahme der Brust.

Diese Mindestuntersuchung sollte jedoch für jede Person durchgeführt werden, die Symptome aufweist, die für eine Kardioneurose charakteristisch sind (vor allem Herzschmerzen). Die Diagnose wird gestellt, wenn drei Faktoren vorliegen:

  1. Während der Diagnose wurden überhaupt keine pathologischen Veränderungen festgestellt oder sie wurden durch minimale Rhythmusstörungen in Form von Tachykardie (erhöhte Frequenz), Bradykardie (Verlangsamung) oder einzelnen Extrasystolen (Unterbrechungen) dargestellt.
  2. Es gibt keine weiteren Gründe für das Auftreten von Schmerzen im Herzbereich (Interkostalneuralgie, Erkrankungen der Lunge, der Speiseröhre und anderer Organe).
  3. Das Einsetzen der Symptome ist mit nervöser Anspannung verbunden.

Wenden Sie sich an Ihren Kardiologen, Neurologen, Neuropsychiater oder Psychotherapeuten.

Merkmale der Behandlung

Das Behandlungsprogramm für die Neurose des Herzens umfasst:

  1. Normalisierung des Lebensstils: Ausschluss von neuropsychologischen und mentalen Überbelastungen, schlechten Gewohnheiten und anderen kausalen Faktoren der Krankheit.
  2. Regelmäßig ausgewogen, mit Vitaminen angereichert, ohne scharfe und reizende Speisen, starken Kaffee, Alkohol.
  3. Ausreichende körperliche Aktivität - Physiotherapie, Sportspiele, Spaziergänge an der frischen Luft. Erschöpfung und Hypodynamik sind ausgeschlossen.
  4. Physiotherapeutische Behandlung: Massage, Wasserbehandlung (am besten in einem Sanatorium).
  5. Psychotherapie-, Akupunktur- und Hypnosesitzungen sind die effektivsten Methoden, mit denen Sie nicht nur die Manifestationen reduzieren, sondern auch die Krankheit für immer heilen können.
  6. Medikamentöse Behandlung:
    • Beruhigungsmittel und Beruhigungsmittel (Baldrian, Motherwort, Gidazepam, Adaptol, Fenazepam, Fitted, Glyced, Eglonil);
    • antianginöse und ablenkende Medikamente (Validol, Corvalol, Corvalentment);
    • Betablocker (Anaprilin, Metoprolol, Bisoprolol) unter Kontrolle von Blutdruck und Puls;
    • Multivitamin-Komplexe (Cardiovit, Magne B6, Neurobex).

Es ist möglich, Herzneurosen zu heilen. Um dies zu erreichen, ist es notwendig, die größtmögliche Verantwortung zu übernehmen, um absolut alle medizinischen Empfehlungen von Spezialisten einzuhalten. Andernfalls nimmt die Krankheit einen fortschreitenden Verlauf an und die Behandlung bringt nur vorübergehende Linderung.

Vorhersage

Es ist schwierig vorherzusagen, wie die Herzneurose enden wird, selbst wenn sie richtig behandelt wird. Die Vorhersage hängt von mehreren Faktoren ab:

  • das Alter der Person;
  • Merkmale des Nervensystems und des psychischen Zustands des Patienten;
  • Dauer und Ursachen der Krankheit.

Die vollständige Genesung erfolgt bei 80–90% der Menschen mit minimalen neuropsychiatrischen Störungen im Alter zwischen 15 und 40 Jahren mit leichten, seltenen Kardioneuroseattacken.

Menschen über 35 Jahre mit einer instabilen Psyche oder einem instabilen Psychotrauma, häufigen und schweren Anfällen der Krankheit erholen sich in 20-30% der Fälle vollständig. Etwa 95% derjenigen, die sich während der Behandlung nicht erholten, berichteten von einer Abnahme oder einem vorübergehenden Verschwinden der Symptome.

Nur bei 5% der Menschen ist die Behandlung wirkungslos oder die Neurose wird schwerwiegender.

Weitere Artikel Zu Embolien